2011
2012
2013

Das Jahr 2012 beginnt in Im Körper des Feindes (Staffel Fünf, Folge 11).

Das Jahr endet in Das Monster erwacht (Staffel Sechs, Folge 11).

13. Januar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

An Bonnies Geburtstag am 5.2. sagt Stefan, dass Katherine Elenas Körper seit 3 Wochen besetzt. Rebekah sagt, dass sie Matt seit über 3 Monaten nicht gesehen hat.

14. Januar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

21. Januar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unter der Annahme, dass Samstags Party-Zeit ist, wurde dieses Datum gewählt.

29. Januar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unter der Annahme, dass man nach einem Werwolfbiss nur noch 72 Stunden lebt, wurde dieses Datum gewählt.

1. Februar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

22. Februar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

23. Februar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Datum ist reine Spekulation, irgendein Donnerstag.

25. April[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

26. April[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1. Mai[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2. Mai[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2. September[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

3. September[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

22. November[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Thanksgiving 2012 war am 22. November.

6. Dezember[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

7. Dezember[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

8. Dezember[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Reale Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Biene Maja wird 100 Jahre alt
  • 30 Jahre Bühnenjubiläum der Toten Hosen
  • Der Hurrikan Sandy tötet 253 Menschen und richtet verheerende Schäden in der Karibik und an der amerikanischen Ostküste an.
  • Syrien befindet sich im Bürgerkrieg.
  • 13. Januar: Bei der Havarie des italienischen Kreuzfahrtschiffes Costa Concordia vor der Insel Giglio sterben 32 Menschen.
  • 11. Februar: Whitney Houston, US-amerikanische Sängerin, stirbt
  • 17. Februar: Der deutsche Bundespräsident Christian Wulff tritt vom Amt des Bundespräsidenten zurück. Im Vorfeld geriet er wegen einer Kredit- und Medienaffäre in die Kritik.
  • 18. März: Wahl von Joachim Gauck zum 11. Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland.
  • 2.–5. Juni: Hauptfeiern zum 60. Thronjubiläum von Königin Elisabeth II. im Vereinigten Königreich.
  • 9. Juni bis 1. Juli: 14. Fußball-Europameisterschaft der Herren in Polen und der Ukraine. Spanien gewinnt das Finale 4:0 gegen Italien. Deutschland scheitert im Halbfinale an Italien.
  • 25. Juli - 12. August: Die XXX. Olympischen Spiele werden in London abgehalten.
  • 28. Juli: 50. Jahrestag der Gründung der Fußball-Bundesliga der Männer. In dieser Saison gewinnt Borussia Dortmund mit der Meisterschaft und dem DFB-Pokal erstmals in der Vereinsgeschichte das Double.
  • 25. August: Neil Armstrong, US-amerikanischer Astronaut, stirbt
  • 1. Oktober: Dirk Bach, deutscher Schauspieler und Komiker, stirbt
  • 14. Oktober: Felix Baumgartner gelingt beim Projekt Red Bull Stratos ein Rekordfallschirmsprung aus der Stratosphäre.
  • 6. November: Barack Obama wird als Präsident der Vereinigten Staaten wiedergewählt.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Timeline
10. und 11. Jahrhundert12. Jahrhundert14901492182018351864188719121922200920102011201220132014201720182019
September 2009November 2009Januar 2010Februar 2010
März 2010April 2010August 2010September 2010Oktober 2010Dezember 2010
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.