2013
2014
2017

Das Jahr 2014 beginnt vor Damons Hölle (Staffel Sieben, Folge 10) und endet nach Narben (Folge 15).

Januar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

März[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

12. März[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

13. März[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

14. März[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

15. März[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

16. März[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es ist der nächste Tag, es sind 4 Monate vergangen, seitdem Matt Enzo entführte, es ist Vollmond.

17. März[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Reale Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ab 7. Februar: Edathy-Affäre
  • 19. Februar: Das US-amerikanische Unternehmen Facebook kauft das US-amerikanische Unternehmen WhatsApp.
  • 22. Februar: Das ukrainische Parlament setzt infolge der Euromaidan-Proteste Präsident Wiktor Janukowytsch ab.
  • 8. März: Ein Flugzeug der Malaysia-Airlines mit 239 Menschen an Bord verschwindet im Bereich des Indischen Ozeans spurlos. Mitte 2015 wurden Wrackteile der Maschine an den Strand der Insel La Réunion gespült.
  • 11. März: Das Parlament der Autonomen Republik Krim erklärt deren Unabhängigkeit von der Ukraine.
  • 10. Juni: Die islamistische Organisation ISIS erobert im Rahmen einer größeren Offensive die nordirakische Großstadt Mossul, was unter anderem die Zerstörung einiger historischer Stätten zur Folge hat.
  • 12. Juni bis 13. Juli: 20. Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien. Deutschland gewinnt das Finale mit 1:0 n.V. gegen Argentinien, nachdem die DFB-Elf den Gastgeber mit 7:1 aus dem Turnier geworfen hatte.
  • 17. Juli: Ein Flugzeug der Malaysia-Airlines mit 298 Menschen an Bord stürzt über der Ostukraine nahe der russischen Grenze ab.
  • Ab Mitte des Jahres breitet sich das Ebolafieber in Westafrika zunehmend aus und nimmt epidemische Ausmaße an. Am 8. August wird die Ebola-Epidemie in Westafrika von der WHO zum Internationalen Gesundheitsnotfall erklärt.
  • 11. August: Robin Williams, US-amerikanischer Schauspieler und Komiker, stirbt.
  • 15. Oktober: Die Zahl der Flüchtlinge in Europa erreicht den höchsten Stand seit 1949.
  • ab 24. November: In Verbindung mit dem Todesfall Michael Brown und weiteren Todesfällen aufgrund von Polizeigewalt kommt es in Ferguson (Missouri) sowie in zahlreichen weiteren Orten in den USA zu anhaltenden Demonstrationen.
  • 8. Dezember: Eine Demonstration der seit Oktober 2014 agierenden Bürgerbewegung PEGIDA mit etwa 10.000 Teilnehmern in Dresden löst eine gesellschaftliche Diskussion über diese Gruppierung und ihre Unterstützer aus.
  • 13. Dezember: Mit der 215. Ausgabe endet die mehr als 33-jährige Geschichte von Wetten, dass..?, Europas größter Fernsehshow.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Timeline
10. und 11. Jahrhundert12. Jahrhundert14901492182018351864188719121922200920102011201220132014201720182019
September 2009November 2009Januar 2010Februar 2010
März 2010April 2010August 2010September 2010Oktober 2010Dezember 2010
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.