FANDOM


Aiden L. war ein wiederkehrender Charakter in der 2. Staffel von The Originals. Er war ein Werwolf aus dem Crescent Wolf Clan. Aiden hatte ursprünglich mit Esther und Finn Mikaelson zusammen gearbeitet, bis er sie verriet und sich mit Hayley und Jackson zusammenschloss. Er bildete auch ein Bündnis mit Marcel Gerard und Joshua Rosza. Er war in einer Beziehung mit Josh. Gemeinsam wollten sie aus der Stadt gehen, doch dazu ist es nie gekommen.

Am Ende der zweiten Staffel tötet Dahlia ihn.


Aiden war ein Mitglied des Crescent Rudels.

GeschichteBearbeiten

Jackson erzählt, dass Aiden mit 17 sein Comingout hatte und dass er, Aiden und Oliver gute Freunde waren.

Staffel Zwei (The Originals)Bearbeiten

Dieser Abschnitt ist nicht fertiggestellt. Du kannst Vampire Diaries Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

PersönlichkeitBearbeiten

Aiden ist ein netter, chamanter, junger Mann. In seinem Rudel ist er als stellvertretender Alpha angesehen, was allerdings auch zu einigen Konflikten mit Jackson führt. Als Klaus ihm aufträgt Jackson zu bespitzeln und als Dank dafür Alpha zu werden willigt er ein. Allerdings bekommt er ein schlechtes Gewissen und beichtet es Jackson.

In seiner Beziehung zu Josh ist er sehr schüchtern und unsicher. Er sucht sich immer wieder Rat bei Jackson, was jedoch weniger daran liegt, dass er homosexuell ist, als dass sein Freund ein Vampir ist.

AussehenBearbeiten

Colin-woodell-the-originals

Aiden hat dunkle ca 5cm lange Haare, die meistens verwuschelt sind. Dazu erkennt man einen Bartansatz, der zum Teil zu einem drei-Tage-Bart wird. Seine Augen sind blau-grün.


BeziehungenBearbeiten

Dieser Abschnitt ist nicht fertiggestellt. Du kannst Vampire Diaries Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Joshua RoszaBearbeiten

Feste Beziehung

Jackson KennerBearbeiten

Beste Freunde - Jackson und Aiden sind seit Kindertagen miteinander befreundet.

Marcel GerardBearbeiten

Davina ClaireBearbeiten

AuftritteBearbeiten

2. StaffelBearbeiten

2.04 (Leben und sterben lassen) -2.20 (Eine Falle für Dahlia)