FANDOM


Dies ist die Beziehung zwischen dem Vampir, Damon Salvatore und dem ehemaligen unsterblichen Anker-gedrehten Menschen, Amara.

Sie werden von ihren Fans liebevoll "Damara", "Amaron" und "Damaron" genannt.

Amara ist die Original-Petrova der Petrova-Blutlinie und die Frau, die wie Elena und Katherine, Damons Liebhaber aussieht. Sie trafen sich während Silas 'Plan, um die andere Seite zu zerstören und während ihrer kurzen Zeit zusammen waren sie freundlich.

The Vampire Diaries Bearbeiten

Staffel Fünf Bearbeiten

In Amara, findet Damon von Qetsiyah heraus, dass Amara noch am Leben ist. Er trifft sie dann und stellt sie ihrem Doppelgänger vor: Elena Gilbert.

In Der Tod und das Mädchen stellt Damon Stefan die verwirrte Amara vor, während sie sie beobachten, während sie mit den Auswirkungen des Anchors auf die andere Seite leidet. Er hält sie davon ab, Selbstmord zu begehen (sie hatte ihre Handgelenke gebissen, um sich selbst umbringen). Damon findet später Amara, nachdem Silas sie vom Anchor übernommen hat, der den Zauber überträgt, den Qetsiyah durchführte. Er versucht, ihr Blut zu füttern, aber es wird nicht funktionieren. Er bittet sie, wach zu bleiben, aber Amara sagt ihm, er soll sie sterben lassen. Dann stirbt sie vor Damons Augen.

Trivia Bearbeiten

  • Damon datierte zwei von Amaras Nachkommen/Doppelgängern, Elena Gilbert und Katherine Pierce.
  • Während der Zeit, in der sie sich kennen, gab Damon Amara mehrere Spitznamen darunter, Crazy Pants.
  • In Der Tod und das Mädchen, war Damon bei Amaras Seite, als sie von einer selbstbehafteten Stichwunde starb, ähnlich wie Amara's Nachkomme Elena. Sie wich in Auferstanden von den Toten nicht von Damons Seite.
  • Damon war die letzte Person, die Amara, kurz vor ihrem Tod, sah.
  • Beide hatten Selbstmord begangen, was sie für Gründe hielten;