FANDOM



Bleib Bei Mir ist die fünfzehnte Episode der vierten Staffel von The Vampire Diaries und die einundachtzigste Folge der Serie.

InhaltBearbeiten

DIE GRAUSAME WAHRHEIT –Katherine ist wieder da... Sie hat Jeremy dazu benutzt Silas zu erwecken, um mit dem Heilmittel zu verschwinden.

Als Stefan und Elena mit Jeremy's Leichnam wieder in Mystic Falls ankommt, ist Caroline sofort um Elenas Verfassung besorgt. Stefan wendet sich an Dr. Fell und bittet Matt um Hilfe. Immer noch auf der Insel, teilt Damon Rebekah düstere Nachrichten mit und ist überrascht von ihrer Reaktion. Damon und Rebekah erfahren gemeinsam von Vaughn ein unerwartetes Stück aktuelle Geschichte. Alle sind erschrocken als sie von Bonnie erfahren, was Shanes weiterer Plan ist. Damon gibt sein bestes für Elena, während diese ihren ganz eigenen Plan hat.

HandlungBearbeiten

In Vampire Diaries Staffel 4 Folge 15 Bleib Bei Mir kehrt Elena mit dem Leichnam von Jeremy zurück nach Mystic Falls. Eine der emotionalsten Folgen Vampire Diaries der letzten 4 Staffeln.

Stefan uns Elena kehren mit Jeremys Körper zurück nach Mystic Falls. Elena ist noch immer fest davon überzeugt, dass Jeremy wieder aufstehen wird, da er ja kein Tattoo mehr hat und somit scheinbar wieder ein Mensch und kein übernatürliches Wesen mehr war. Die Tatsache, dass Jeremy tot sein könnte verdrängt Elena vollständig auch wenn der Leichengeruch schon im Haus ist.

Damon ist mit Rebekah noch auf der Insel und auf der Suche nach Bonnie. Diese befindet dich allerdings bei Shane. Voller erntsetzen erfährt sie, dass Jeremy tot ist. Shane erklärt ihr, dass sie Silas helfen soll damit dieser Jeremy zurückbringt. Zur Vollendung muss Bonnie 12 weitere Menschen töten. Später stellt sich heraus, dass Katherine nicht zufällig auf der Insel war – sie hat Vaughn geholfen, ebenfalls involviert: Hayley, die sich in New Orleans aufhält. Vaughn wird von Damon und Rebekah gefangen genommen und warnt sie davor, das Heilmittel nicht gegen Silas zu verwenden. Er hält ihn für den Teufel und das Schlimmste: Niemand kennt sein wahres Gesicht! Silas einziger Wunsch scheint der Tod und damit ein Wiedersehen mit seiner Geliebten zu sein. Doch übernatürliche Wesen gelangen auf die “andere Seite”. Wenn Bonnie jedoch die 12 Menschen tötet, löst sich die “andere Seite” auf und alle übernaürlichen Wesen kommen zurück: Vicky, Anna, Grams, Alaric,… und Jeremy!!

Nach einem intensiven Gespräch mit Matt (der unbedingt weiterhin Mensch bleiben muss!! Mystic Falls braucht Matt!!) und einer Auseinandersetzung mit Meredith beginnt Elena zu begreifen, dass Jeremy tatsächlich Tot ist. Bonnie ist mit Damon zurück von der Insel und allen wird sofort klar, dass sie nicht sie selbst zu sein scheint. Keiner möchte weitere unschuldige Menschen töten. Voller Emotionen beschließt Elena das Haus mit Jermey in Flammen aufgehen zu lassen. Als sie kurz vor einem Nervenzusammenbruch steht hilft ihr, nach Aufforderung von Stefan, Damon auf seine ganz eigene Art und Weise: Er befiehlt ihr, ihre Menschlichkeit abzustellen. Schließlich zündet Elena das Haus an…

Währenddessen trifft Bonnie vor ihrem Haus auf Shane, der mit ihr zusammenarbeiten will. Weiter weg – immer noch auf der Insel – findet Rebekah den schweverletzten Shane auf dem Waldboden liegen. Es scheint, als hätte Silas Shanes Gestalt eingenommen und wäre bereits in Mystic Falls…

QuelleBearbeiten

Der Inhalt oder Abschnitt dieses Artikels wurde von Vampire Diaries News zur Verfügung gestellt.
Der Originaltext ist hier zu finden.

BesetzungBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

NebendarstellerBearbeiten

SoundtrackBearbeiten

Last.fm_play.png "Family" – Noah Gundersen


ZitateBearbeiten

Elena (Zu Caroline und Stefan): Es ist absolut unmöglich das mein Bruder Tot ist... ______________________________________________________________________________________________

ElenaDu bringst mich zur Kifferecke?______________________________________________________________________________________________

Stefan: Nein, nein Elena hör auf. 

Elena: Für mich gibt es hier nichts mehr, Stefan!... Jeder Zentimeter dieses Hauses ist für mich voller Erinnerungen an Menschen die ich liebe und die gestorben sind. Meine Mum, Mein Dad, Jeremy und Jenna und Alarik, John selbst John! Ich meine sie sind alle Tot! Jeder von ihnen ist Tot! Also was soll ich noch, wie soll ich jemals, ich, ich kann nicht mal, hier, hier ist nichts mehr übrig für mich. Ahh! (Elena fällt das Streichholz herunter und Damon kann es gerade noch so fassen)

Damon: Elena, das geht so nicht. Beruhige dich.

Elena: Nein, nein. Ich kann nicht. Ich kann nicht. Ich… kann… Nein… Es tut so weh. Es tut so weh, mach das es aufhört. Bitte mach das es aufhört.

GalerieBearbeiten

VideosBearbeiten

BilderBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Das ist Merediths erstes Auftauchen nach The Rager (bei der auch von Lance Anderson Regie geführt wurde). Das ist eine Lücke von 12 Episoden.
  • Das ist die erste Episode des letzten Kapitels der vierten Staffel.
  • Die Antagonisten sind Atticus Shane/Silas sowie Galen Vaughn
  • Nach dieser Episode gab es in den USA eine Pause von zwei Wochen.
  • In den USA hatte die Episode 2.91 Millionen Zuschauer.
  • SPOILER:
    • Elena schaltet am Ende der Folge ihre Gefühle ab und zündet daher ihr eigenes Haus an.
    • Jeremy stirbt.
    • Er ist der vierte Hauptcharakter, der stirbt, nach Vicki, Jenna und Alaric.
    • Bisher starb jede Staffel ein Hauptcharakter.
    • Jeremy ist der erste Hauptcharakter, der stirbt, ohne vorher in einen Vampir verwandelt worden zu sein.
    • Silas/Shane gibt zu, dass er gelogen hat und nur die übernatürlichen Wesen zum Leben erwecken kann. Pastor Young und der Gründerrat sind für immer verloren.

Kulturelle BezügeBearbeiten

  • Es gibt einen Film mit dem gleichen Titel, welcher im Jahre 1986 veröffendlich wurde.
  • "Stand by me" ist auch ein Song, der von Ben E. King gesungen und von King, Jerry Leiber und Mike Stoller geschrieben wurde. Es gibt über 400 Versionen von diesem Song.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.