FANDOM


Aurora: Ooh, I know the answer to that one. It's representational magic. Something in the room represents each one of us.

Tristan: Apparently, it's what allowed Aya's witches to drag you to this chambre de chasse she created for me.

— über die Chambre ("Schachmatt")


Eine Chambre de Chasse ist eine magisch erschaffene Dimension, die in einen begrenzten Raum darstellt. Dieser wird mit repräsentativer Magie erschaffen, wobei Totems die Seele anderer darstellt und verankert. Wird die Erklärung der Darstellung des Totems zerstört, kann die jeweilige Person die Chambre verlassen.

ErklärungBearbeiten

It's a chambre de chasse. A hunt room. It's where witches bring their prey for mental target practice. Our bodies are in the real world, laying dead on the floor, whilst our minds are in here, represented by these creepy animal heads.
 

Die Chambre de Chasse liegt auf der Astraleben, in der jede Person durch einen Gegenstand repräsentiert wird, was durch repräsentativer Magie geschaffen wird. Hexen nutzen dies als Gefängnisse und, laut Kol, als mentaler Übungsraum.

The OriginalsBearbeiten

In Die Bruderschaft der Verdammten erschuff Finn eine Chambre, die es ihm erlaubte, seine Brüder Klaus, Kol und Elijah in einer Jagdhütte gefangen zu nehmen. Da die Repräsentationen ungenau waren, wurde die Chambre allerdings zerstört.

In Schachmatt erschuffen die Strixhexen einen Salon um Klaus und Elijah mit Tristan und Aurora einzusperren. In diesem Fall wurden die Personen durch Figuren auf einem Schachfeld repräsentiert, doch Freya erkannte dies und konnte ihre Brüder befreien.

In Die blutige Krone erchuff Freya eine ganze Landschaft mit einem Anwesen und einem Garten, um es ihren Geschwistern und sich selbst zu erlauben, weiter miteinander zu agieren, während ihre Körper aufgrund verschiedener Verletzungen neutralisiert waren.

TriviaBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.