FANDOM


Dieser Artikel ist über Der Phönix-Stein, einer Episode der 7. Staffel. Vielleicht suchst du aber nach dem Phönix-Stein, einem Objekt.


Der Phönix-Stein ist die zweite Folge der siebten Staffel von Vampire Diaries und die einhundertfünfunddreichsigste der Serie.

InhaltBearbeiten

Alaric hat den Phönix-Stein entdeckt und holt sich Bonnies Rat ein. Sie bittet Alaric, den Stein sofort zu vernichten, denn es geht etwas sehr Böses von ihm aus. Allerdings hat er auch wiederbelebende Kräfte, weshalb Alaric es nicht wagt, ihn zu vernichten. Es gelingt ihm, Ryan damit vorübergehend ins Leben zurückzuholen. Unterdessen halten die Häretiker Caroline gefangen und foltern sie. Stefan ist auf dem Weg, sie zu befreien – doch er muss viele Hürden überwinden.

HandlungBearbeiten

3 Jahre später in Dallas, Texas: Caroline arbeitet Backstage bei einem Fernsehsender, als ihr Assistent erscheint und von einem Anruf ihres Verlobten berichtet. Er wolle noch einen Trip nach Mystic Falls machen, bevor sie heiraten, allerdings bemerkt Caroline, dass sie nicht zurück nach Mystic Falls können.

Heute: Die Studentin Amanda und ihr Freund Ryan filmen im Blair Witch Stil den Wald um Mystic Falls, als sie von Mary Louise und Nora angegriffen werden. Obwohl sie damit den Pakt nicht brechen, taucht Matt auf, um sie retten, mit wenig Erfolg.

Nach seinem Unterricht, in dem er alle davor warnt, Mystic Falls zu betreten, wird Alaric von Bonnie besucht. Er beichtet ihr, dass er versucht hat, Jo zu kontaktieren. Bonnie ist erstaunt, dass er nicht zuerst zu ihr gekommen ist. Dann fragt Alaric sie nach dem Phönix-Stein.

Stefan überfährt fast Beau, als er aussteigt, taucht auch Lily auf. Sie wirft ihm vor, Malcolm getötet zuhaben und berichtet, Caroline zur Strafe gefangen genommen zu haben. Sie glaubt Stefan nicht, als er erklärt, mit Malcolms Tod nichts zu tun zu haben.

Als Damon die Lockwood-Villa bezieht, stellt Stefan in zur Rede bezüglich Malcolm und fordert ihn auf, die Sache wieder in Ordnung zu bringen. Doch Lily ist nicht bereit, zu verhandeln, außerdem kann Damon das Haus nicht betreten, was bedeutet, das es einem Menschen gehört. Damon kehrt zu Stefan zurück und die beiden schmieden einen Plan.

Caroline, die von Enzo gefesselt wird, schafft es, in zu überrumpeln und versucht zu fliehen, allerdings wird sie von Nora und Mary Louise gefasst.

Alaric zeigt Bonnie den Phönix-Stein, doch als Bonnie in berührt, hat sie Visionen von sterbenden Menschen. Sie rät ihm, den Stein zu zerstören.

Als Caroline Noras 100 Jahre altes Kleid auslacht, das sie zu Malcolms Beerdigung tragen wollte, wird sie von Mary Louise gefoltert. Nora nimmt sich schließlich eines von Elenas Kleidern. Ein Stockwerk weiter unten erklärt Enzo Lily, dass er nicht ganz einverstanden mit Carolines Behandlung ist, doch Valerie entgegnet nur, dass er sich bereits für eine Seite entschieden hat und nicht mehr zurück kann.

Als Bonnie erfährt, dass Caroline verschleppt wurde, bekommt sie immer mehr Schuldgefühle, da sie daran schuld ist, dass zum einen die Häretiker da sind und zum anderen Malcolm tot ist.

Sie erfahren, dass Matt der Eigentümer des Salvatore-Hauses ist. Damit Damon und Stefan es betreten können, muss Matt sterben. Deshalb hält Bonnie mit Magie sein Herz an. Damon lenkt Enzo ab, während Stefan Caroline befreien will. Bevor Bonnie Matt aufwecken kann, bekommt sie wieder Visionen von sterbenden Menschen und bricht zusammen. Als sie aufwacht hat sie noch 20 Sekunden, um Matt zu retten, was sie auch schafft. Matt macht Damon für alles verantwortlich, doch Bonnie beichtet ihm, dass sie dabei geholfen hat, Malcolm zu töten. Matt scheint es zu verstehen, außerdem scheint er alles dafür zu tun, um seine geliebte Stadt zu retten.

Valerie bemerkt, dass Caroline gefoltert wird und will ihr helfen, weshalb sie einen Spruch spricht. Als Mary Louise herein kommt, verschwindet sie. Mary Louise bemerkt, dass Valerie die schlimmste von allen wäre. Als sie Caroline berühren will, scheint sie sich zu verbrennen. Also foltert sie sie einfach mit einer Nadel oder einem Holzstift. Dann geht sie mit Nora, die eines von Elenas Kleidern trägt, zur Beerdigung.

Im Gespräch mit Enzo erfährt Damon, dass Lily und die Häretiker Malcolm im Salvator-Mausoleum beerdigen wollen, genau da also wo Elena gerade liegt.

Bei dem Versuch Caroline zu retten, verbrennt auch Stefan seine Finger an ihr. Nachdem er ihr eine Jacke gegeben hat, werden die beiden von einem merkwürdigen Gefühl befallen. Stefan fliegt rückwärts aus dem Fenster, während Caroline die Treppen hinunter gezogen wird. Dort stehen Enzo und die Hauswirtschaftlerin Lucy, die Caroline auf Enzos Befehl hin in das Haus einlädt. Sie ist jetzt die neue Besitzerin.

Beim Mausoleum plant Lily derweil, Elenas Körper für die nächsten 60 Jahre im Fluss zu lassen. Als Damon auftaucht, ist Elenas Sarg weg. Lily erzählt eine Geschichte aus Damons Kindheit: Als er eine Vase runterschmiss, nahm seine Mutter ihm alle seine Spielzeugsoldaten weg. Als Damon entgegnet, dass Elena kein Spielzeugsoldat sei, meint Lily nur, dass Malcolm auch keine Vase war und verschwindet.

Damon und Stefan treffen sich in ihrem neuen Zuhause. Damon erklärt, dass er die Stadt verlassen muss, damit Elena nichts geschieht. Außerdem bemerkt er, dass Lily sie versuchen würde, auseinander zu bringen. Ihm fällt auch ein, dass es mit Malcolm fünf Häretiker in der Stadt gibt, 1903 es aber sechs waren. Er will den sechsten Suchen und für ihre Zwecke nutzen, dafür muss er die Stadt verlassen.

Alaric lügt Bonnie an, er hätte den Phönix-Stein zerstört. Er ist in der Pathologie, um den Stein an Jo zu verwenden, allerdings stoppt er und wendet sich der Leiche auf dem Tisch zu. Er will den Stein zu erst an Ryan testen und legt ihn auf dessen Bauch. Ryan erwacht, doch als Alaric den Stein zurück nimmt, stirbt er wieder.

Lily beobachtet Enzo beim Gitarre spielen, als er sie bemerkt. Die beiden reden miteinander und Enzo erklärt ihr, dass er nicht wegen ihrer Familie sondern nur wegen ihr da ist. Dann steht er auf und geht schlafen.

Nora gibt Caroline eines von Stefans Tagebüchern und erklärt, dass Valerie diese als erstes gesucht hätte, als sie in der Gefängniswelt 1903 eingesperrt wurden. Caroline sucht einen Eintrag von 1903 in dem Stefan von der schönsten Frau der Welt berichtet, ihr Name sei Valerie.

3 Jahre später: Carolines Assistent berichtet ihr, dass ein Mann namens Stefan Salvatore angerufen hätte, es sei eilig. Caroline wird wütend und verbietet, jemals wieder von Stefan zu reden. Als sie sich wegdreht, wird ihr Assistent von einem Pfeil in den Hals getroffen. Als Caroline sich umdreht, wird auch sie angeschossen.

BesetzungBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

NebendarstellerBearbeiten

GastdarstellerBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Da Lily, Enzo und die Häretiker in der Salvatore-Pension wohnen, ziehen Damon und Stefan in die Lockwood-Villa.
  • In der Szene mit der Wärmebildkamera kann man sehen, dass Vampire Körperwärme ausstrahlen. In der Episode Heimgesucht der 1. Staffel meinte Stefan zu Vicki, dass Vampire warme Getränke trinken würden, damit sie sich nicht kalt anfühlen.
  • Mary Louise und Nora waren 1901 bei dem Begräbnis von Queen Viktoria.
  • Lily plant, Elenas Körper für die nächsten 60 Jahre am Grund des Flusses zu bringen, was bedeutet, dass Elena entweder unsterblich ist oder Kais Zauber sie am Leben erhält.
  • Valerie und Stefan scheinen eine gemeinsame Vergangenheit zu haben, da sie unbedingt seine Tagebücher lesen wollte. Das gezeigte Tagebuch muss aus der Gefängniswelt von 1903 stammen, da Stefan in der Episode Wem die Stunde schlägt der 5. Staffel alle seine Tagebücher verbrennt.
  • Im Flashforward dieser Episode sieht man Caroline, wie sie Backstage bei KQBC 3 in Dallas, Texas arbeitet. Sie hat einen eigenen Assistenten namens Tony und ist verlobt, allerdings nicht mit Stefan, von dem sie nichts mehr hören möchte, außerdem erklärt sie, dass sie nicht zurück nach Mystic Falls kann.

GestorbenBearbeiten

MusikBearbeiten

Last.fm_play.png "Dark" – Breaking Benjamin
Last.fm_play.png "Love & Exhale" – AirLands
Last.fm_play.png "Other Man" – Jimi Charles Moody


GalerieBearbeiten

Kritiken zur Episode Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.