FANDOM


26983907

Alte Wikinger

Die Wikinger waren Menschen, die vom 8. bis zum 11. Jahrhundert in Skandinavien lebten. Die ersten Wikinger, die in beiden Serien eingeführt werden, sind die Mikaelson-Familie.

In der gesamten The Vampire Diaries-Serie Bearbeiten

Staffel Drei Bearbeiten

Die erste Erwähnung der Wikinger in der Serie wurde von Rebekah Mikaelson, einem Urvampir, in Smells Like Teen Spirit gemacht. Sie stellte sich als neue Studentin in Alarics Geschichtsunterricht vor und erzählte, dass die Wikingersiedler zuerst in den Vereinigten Staaten waren, als die Klasse anfing, über die Gründer von Mystic Falls zu diskutieren.

In Geisterwelt sagte Mason zu Damon, dass er von der Waffe wusste, die Klaus töten könnte. Sie gingen in den alten Lockwood-Keller und durchbrachen die Mauer. Unter der Mauer befand sich der Tunnel, der zu einer geheimen Höhle führte, deren Wände mit Zeichnungen der Dorfgeschichte bedeckt waren, sowie Schnitzereien der Namen der Mikaelson-Familie, geschrieben in Runenschrift (ein Alphabet, das von den Germanen während der Wikingerzeit verwendet wurde).

In Die Ur-Familie zeigte sich die Beziehung zwischen den Wikingern und der ursprünglichen Familie in Flashbacks, während Rebekah Elena Gilbert die Geschichte ihrer Familie erläuterte, um sie und die Mystic-Falls-Gang davon zu überzeugen, ihren Wikinger-Vater, den Urvampir und nicht zu weckenden Vampirjäger Mikael.

In der gesamten The Originals-Serie Bearbeiten

Staffel Zwei Bearbeiten

Esther Mikaelson erklärte in einem Flashback in das späte 10. Jahrhundert in Familienangelegenheiten einem jungen Klaus, wie Stare (und Vögel im Allgemeinen) den Wikingern als heilig betrachtet wurden, weil sie den Travellers bei der Landsuche half. Sie erzählte Klaus, dass sie mit der Familie und den anderen Wikinger-Travellers Stare mitgebracht hatte, als sie aus Norwegen in die Neue Welt zogen.

In Flashbacks in die Mitte des späten 10. Jahrhunderts in Das Rad des Lebens ging eine junge Esther zu ihrer Schwester Dahlia, um sie um einen Zauber zu bitten, der es ihr erlaubte, ein Kind mit ihrem Ehemann Mikael zu zeugen, da sie glaubte, sie sei wegen ihrer Unfruchtbarkeit verflucht. Obwohl Dahlia offensichtlich unzufrieden damit war, dass Esther mit einem Wikinger verheiratet war und beabsichtigte, Wikinger-Kinder zu bekommen, stimmte sie zu, den Zauber zu sprechen. Der Preis, den sie für den Zauber verlangte, war jedoch, dass Esther nicht nur versprechen muss, ihr erstgeborenes Kind an Dahlia zu übergeben, sondern jedes andere erstgeborene Hexenkind in ihrem Blutkreislauf, solange es andauern soll. Fünf Jahre später forderte Dahlia das erstgeborene Kind von Esther, eine Tochter namens Freya, die Dahlia zu sich nach Hause brachte, um das Kind in Hexerei zu trainieren, damit Dahlia schließlich zusätzliche Macht von ihr schöpfen konnte. Mikael war zu der Zeit, als Freya weggegeben wurde, in einer Schlacht mit den anderen Wikinger-Kriegern. Esther musste also lügen und sagen, dass sie an der Pest gestorben sei. Ansonsten versprach Dahlia, alle ihre Kinder als Bestrafung zu holen, weil sie ihren Deal gebrochen hatten.

In Wikinger Asche erklärte Mikael, dass Freya vorhatte, eine Waffe herzustellen, um Dahlia zu töten, bei der die Asche ihrer Unterdrücker (die Wikinger), der heilige Boden ihrer Heimat (Norwegen) und das Blut der einen Hexe, die ihr Herz gebrochen hatte (vermutlich Freya selbst) in eine Waffe, um Dahlias einzige Schwäche zu erzeugen. Mikael gab dann die Zutaten, die er von Davina Claire beschafft hatte, um die Waffe herzustellen; Die Waffe wurde jedoch letztendlich von Dahlia in ihrem Kampf gegen Klaus und Mikael zerstört. Dann tötete Klaus Mikael, einen ehemaligen Wikinger-Krieger, mit dem Weißeichenpfahl, um mehr Wikinger-Asche für eine neue Waffe zu erhalten.

In Eine Falle für Dahlia brachte Dahlia Klaus' Geist in ihren Kopf (während sein Körper erdolcht war), um ihn zu überzeugen, sich ihrer Seite anzuschließen. Um ihm zu zeigen, dass sie sich viel ähnlicher sind, als sie denken, zeigte Dahlia ihm Erinnerungen an ihre Vergangenheit, angefangen mit der Invasion der Wikinger in der Mitte des 10. Jahrhunderts. Die Schwestern, die zu dieser Zeit junge Frauen waren, versteckten sich eine Zeitlang vor den Wikinger-Invasoren, wurden jedoch schließlich gefangen und nach draußen gebracht. Als mehrere Männer versuchten, Esther zu töten, setzte Dahlia ihre Magie ein, um sie telekinetisch von ihr wegzuwerfen. Als sie bemerkten, dass die beiden jungen Frauen Hexen waren, beschlossen sie, sie gefangen zu nehmen, anstatt sie zu töten. Dahlia versprach, ihre Magie für ihre Zwecke einzusetzen, wenn sie versprach, ihren Missbrauch nicht Esther zuzufügen.

Infolgedessen verbrachte Dahlia jeden Tag in einer der Hütten der Wikinger, wo sie ununterbrochen an Zaubern für ihre Entführer arbeitete, während Esther Kräuter und Blumen für den magischen Gebrauch auswählte. Aufgrund ihrer Zeit im Freien kam Esther schließlich näher an Mikael heran, einen ihrer Wikinger, der in ihr Dorf eingedrungen war und sich schließlich in ihn verliebte. Danach beschloss sie, die Hexerei aufzugeben, um Mikael zu heiraten und mit ihm eine Familie zu gründen. Dies war eine Entscheidung, die Dahlia letztendlich so schwer zerstörte, dass sie die Wikinger und alles, wofür sie standen, hasste und sie zu der Person machte, die sie im modernen Zeitalter wurde.

Auftritte Bearbeiten

The Vampire Diaries Bearbeiten

Staffel Drei

The Originals Bearbeiten

Staffel Zwei

Galerie Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Die Wikinger haben Verbindung zu einigen ursprünglichen übernatürlichen Wesen (Vampire, Werwölfe, Doppelgänger und Hexen).
  • Dahlia zu töten. Die Kombination aus heiligem Boden aus ihrer Heimat (Norwegen), der Asche ihrer Unterdrücker (Wikinger) und dem Blut der einen Person, die sie am meisten liebt (Esther, obwohl ursprünglich angenommen wurde, dass sie Freya ist), kann kombiniert werden, um Dahlias einzige Schwäche zu erzeugen und zu einer mächtigen Waffe gegen sie geschmiedet wird. Es scheint jedoch, dass diese Kombination von Zutaten nur die Macht hat, sie sterblich zu machen, und sie nicht direkt töten kann - sie würde immer noch eine tödliche Wunde durch physische oder magische Mittel erhalten müssen, um sie zum Tode zu bringen.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.