FANDOM


I'm better than okay.
 
Dwayne zu Tyler ("Aderlass")

Dwayne war ein Werwolf, der mit Hopes Blut in einen Hybriden verwandelt wurde, um Tylers Theorie zu testen, dass Hope Hybride erzeugen kann. Dwayne war der erste Hybrid, der von Hope erzeugt wurde.

Staffel Eins (The Originals)Bearbeiten

Dwaynewolf

Dwayne vollendet sein Verwandlung in einen Hybrid.

In Aderlass will Tyler Lockwood seine Theorie testen, dass Hope Mikaelson Hybride erzeugen könnte. Er nimmt Blut von der schwangeren Hayley Marshall gegen ihren Willen ab und macht damit Dwayne zu einem Hybriden. Als er allerdings an Hayley (statt ihres ungeborenen Kindes) gebunden zu sein scheint, tötet Tyler Dwayne.

Fähigkeiten & StärkenBearbeiten

Dwayne besitzt die normalen Fähigkeiten eines Hybriden.

SchwächenBearbeiten

Dwayne hat die normalen Schwächen eines Hybriden.

TriviaBearbeiten

  • Dwayne war der erste Hybrid, der durch Hopes Blut erschaffen wurde und der erste Hybrid, der nicht an Klaus gebunden war.
  • Dwayne war der erste Hybrid, der sich freiwillig in einen Hybriden verwandelte.
  • Dwayne war der erste Hybrid, der seine Verwandlung vollendete, indem er das Blut eines Werwolfs (Hayleys) trank anstatt des Doppelgängersbluts.
  • Da die Andere Seite zerstört wurde, fand er entweder Frieden oder wurde in die dunkle Welt gesogen.
  • Dwayne ist der 9. Werwolf, der von einem Vampir oder Hybrid getötet wurde.

AuftritteBearbeiten

Staffel Eins - Auftritte
Für Immer und Ewig Verrat an der Familie Hexen vs. Vampire Geheimnisvoller Retter Sünder und Heilige Frucht des Giftbaums
Aderlass * Zurück auf Anfang Machtübernahme Die Casket Girls Nach mir die Sintflut! Ein gefährlicher Rivale
Vollmond Der Komplott Mordlust Abschied von New Orleans Der Friedensvertrag The Big Uneasy
Unerschrocken in den Tod Der geheimnisvolle Schlüssel Schlacht um New Orleans Von der Wiege bis ins Grab - -


* Tod

GalerieBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.