FANDOM



Eva Sinclair ist die fünfzehnte Episode der zweiten Staffel von The Originals.

InhaltBearbeiten

Marcel rettet Rebekah in letzter Sekunde vor einem gefährlichen Angriff. Mit Hilfe des Sehers Ruben findet er heraus, dass Rebekah die Identität einer gewissen Eva Sinclair übernommen hat – eine Frau mit einer düsteren Geschichte. Elijah schließt unterdessen einen Pakt mit der Hexenältesten. Er verspricht ihr, Vincent auszuliefern, wenn die Hexen Rebekah in ihrer neuen Gestalt in Ruhe lassen. Klaus steht allerdings kurz davor, Vincent ins Jenseits zu befördern…

HandlungBearbeiten

Marcel/Rebekah …und Eva
Rebekah hat nicht nur ihrem verstorbenen Bruder Kol ein Versprechen gegeben, sie muss auch herausfinden in welchem Körper sie steckt, denn da sie von einigen Unbekannten angegriffen wurde und nur Marcels plötzliches Auftauchen sie retten konnte, scheint es so, als ob diese neu erworbene Hülle nicht nur Freunde gehabt hat. Zwischen ihr und Marcel knistert es während der ganzen Folge, aber es bleibt zwischen beiden nur ein verbaler Austausch. Von Marcel bekommt Elijah den Tipp, sich an Josephine LaRue zu wenden, die exzentrisch sein soll und keine Vampire mag, aber vielleicht wissen könnte, in wessen Körper Rebekah gerade steckt. Gleichzeitig hat Marcel einen Ruben Morris eingeladen, der sich wohl in der Geschichte der ansässigen Hexen auskennt und über das Lesen von Teeblättern mehr herausfinden könnte. Beide (Marcel und Rebekah) trinken dann auch vom Tee, der, wie sich sehr schnell herausstellt, vergiftet war. Morris, der nicht weiß, dass er Rebekah vor sich hat, beginnt sie zu verfluchen und sagt ihr nun auch, dass sie Eva Sinclair sei, eine Psychopathin, die wohl schon einige Morde begangen hat. Marcel der ihr helfen will, wird von Morris kurzerhand ausgeschalten. Letztlich schafft Rebekah es aber doch Morris zu überwältigen. Marcel erwacht und beide kommen sich mit Worten recht nah, geben dem anderen zu verstehen, wie glücklich sie darüber sind, was der jeweils andere in der vergangen Zeit gemeistert hat - Frieden mit Klaus gefunden/Pflegemutter für Hope zu sein - und in einer Geste der Zuneigung deckt Marcel später die schlafende Rebekah mit einer Decke zu.

Elijah/Gia …und Josephine
Josephine hat wohl eine Schwäche für Violinisten und da Gia die Violine wunderbar spielen kann, nimmt Elijah sie mit zu seiner Verabredung mit ihr. Zwischen beiden herrscht während der ganzen Folge ebenfalls eine knisternde Spannung. Josephine LaRue, eine sehr charismatische ältere Dame, hat den Plan von Elijah recht schnell durchschaut und hält damit auch nicht lange hinter dem Berg. Zudem ist sie nicht begeistert von der Mikaelson-Familie, denn seitdem diese in New Orleans sei, gäbe es nur schlechte Nachrichten. Es scheint schon, dass der ganze Besuch völlig umsonst gewesen sein könnte, als Gia Josephine doch noch mit einem Jazz-Stück, das sie auf der Violine vorträgt, begeistern kann oder zumindest soweit erreicht, dass Elijah mit ihr einen Deal aushandeln kann. Rebekah soll wohl Evas Körper behalten können, aber Josephine möchte im Gegenzug den Körper, von dem Finn gerade Besitz genommen hat. Elijah, der später Vincent zu Gia bringt, scheint sich dem Bann von Gia nicht entziehen zu wollen, denn beide kommen sich letztlich auch näher und es endet, zumindest für uns Zuschauer mit einem leidenschaftlichen Kuss der beiden.

Hayley/Jackson …und Hope
Bei Jackson läuft es anfangs nicht so gut. Er weiß nicht genau, wie er in romantischer Hinsicht mit Hayley umgehen soll, bietet ihr seine Hilfe bei Hope an und zeigt auch etwas später am Abend, dass er die schreiende Hope mit Leichtigkeit beruhigen kann. Es kommt auch zwischen den beiden zum wohl ersten intensiveren Kuss, der dann auf dem Bett fortgeführt wird. Als Anführer der Wölfe hat er weniger Glück, denn er gerät mit Aiden verbal aneinander, da beide unterschiedliche Meinungen vertreten. Auch Hayley und Klaus geraten aneinander, denn sie macht ihm unmissverständlich klar, dass er für seinen Kampf nicht ihre Wölfe missbrauchen soll.

Freya/Vater… und Finn
Freya bittet Finn um ein Treffen mit ihrem Vater – ihrer Mutter kann sie nicht verzeihen, dass diese sie mehr oder weniger Dahlia überlassen hat und weint ihr wohl eher keine Träne nach. Finn macht sich zwar Sorgen, aber erfüllt seiner Schwestern dann doch diesen Wunsch. Freya erweckt ihren Vater. Es wird eine sehr emotionale Begegnung, in der Mikael sie erst umbringen will – sie ihn dann aber letztlich doch davon überzeugen kann, dass sie seine Tochter ist…..selten hat man Mikael so berührt gesehen.

Klaus/Aiden
Bei Klaus kristallisiert sich klar heraus, dass sein einziger Inhalt Hope ist. Er versucht in seiner Manier alles, um sie vor der drohenden Gefahr zu beschützen und tastet ab, wen er dazu mit ins Boot nehmen kann. Ein Gespräch mit Hayley und Jackson gleich zu Anfang der Folge lässt erkennen, dass zwischen ihnen Uneinigkeit herrscht, wenn es darum geht, seine Tochter zu beschützen. Er macht sich auf die Suche nach seinem Bruder Finn und findet diesen dann letztlich auf dem Friedhof. Beide scheuen keinen Kampf und nur Elijahs plötzliches Auftauchen und der Hinweis, dass er ihn (Vincent) lebend braucht, lassen Finn überleben. In diesem Moment erscheint Freya und “verstaut” Finn, der noch immer im blutenden und schwer verletzen Körper von Vincent versteckt ist, durch einen Zauberspruch in ihrem blauen Anhänger, den sie um den Hals trägt. Sie meint, dass Finn dort sicher wäre und der Körper nun zu ihrer (Elijah/Klaus) Verfügung stünde. Im kurzen Gespräch darauf ist klar, dass beide Brüder nicht sicher sind, ob sie ihr trauen können und Freya selber verlagert sich hauptsächlich darauf, Warnungen über Dahlia auszusprechen. Zum Schluss der Folge sieht man Klaus und Aiden in einer Bar. Dieser (Aiden) hat, nachdem er sich mit Jackson verbal überworfen und Mikael ihm das Herz eines Rudelmitgliedes vor die Füße geworfen hat, ein offenes Ohr für Klaus‘ Worte. Er (Klaus) versucht Aiden zu überzeugen, dass er der richtige Anführer für die Wölfe sei, er ihn unterstützen würde und als Gegenleistung nur den Schutz für seine Tochter Hope einfordert.

Abschließend sieht man wie Rebekah/Eva außerhalb Marcels Wohnung auf zwei Teenager trifft, beide tötet und deren Macht/Magie in sich aufnimmt.

QuelleBearbeiten

The Originals News Staffel 2 Folge 15

DarstellerBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

GastdarstellerBearbeiten

NebendarstellerBearbeiten

MusikBearbeiten

Last.fm_play.png "Shallow Water" – Treme Brass Band
Last.fm_play.png "10,000 Emerald Pools" – BØRNS
Last.fm_play.png "You Should Know Where Iʼm Coming From" – Banks


TriviaBearbeiten

TBA

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.