FANDOM



Jemand, den ich mal kannte ist die neunzehnte Folge der siebten Staffel von Vampire Diaries und die einhundertzweiundfünfzigste der Serie.

InhaltBearbeiten

Raynas Blut hat Bonnie vergiftet. Enzo versucht sie zu retten, indem er Rayna zwingt, ihr letztes Leben auf Bonnie zu übertragen. Sie stimmt zu – unter einer Bedingung: Damon und Enzo sollen ihr bei der Vernichtung der drei aus dem Phönix-Stein entschwundenen Vampire helfen. Unterdessen sucht Stefan die Aussprache mit Alaric, denn Caroline steht noch immer zwischen ihnen

HandlungBearbeiten

Whitmore College, 3 Jahre vorher: Bonnie räumt ihre Sachen zusammen, als die Armory auftaucht, um sie zu holen. Enzo kann sie retten, nur um sie selber zu entführen.

Asheville, North Carolina, heute: Bonnie packt ihre Sachen und schmust mit Enzo, dann treffen sie Damon. Bonnie hat eingesehen, dass sie seine Hilfe wahrscheinlich brauchen werden, um ihr Leben zu retten. Doch sie verbietet ihm, mit ihr zu reden, weshalb er sich an Enzo wenden soll.

Dallas, Texas: Stefan taucht bei Alaric auf und fragt nach Caroline, doch die ist nicht da. Stattdessen „bittet“ Alaric ihn in das Haus herein, damit er dort auf sie warten kann.

Mit Damon im Schlepptau erreichen Bonnie und Enzo eine alte Hütte, die Enzo gehört. Dort hält er auch Rayna im Sturmkeller fest.

3 Jahre vorher: Bonnie erwacht in eben dieser Hütte, doch Enzo erklärt ihr, dass sie in Sicherheit ist und keine Gefangene. Er bittet sie darum, mit geklautem Material rauszufinden, warum die Armory hinter ihr her ist. Dafür überreicht Enzo ihr die Pillen aus Raynas Blut, damit die Armory sie nicht aufspüren kann.

Heute: Damon und Enzo reden mit Rayna, die durch die Vampirstimmen in ihrem Kopf verrückt zu werden scheint. Sie schlagen ihr einen Deal vor: Sie töten alle Vampire, die aus dem Phönix-Stein ausgebrochen sind, wenn sie dafür ihr Leben auf Bonnies übertragen können, damit diese überlebt. Bevor Rayna den Deal eingeht, will sie eine Testprobe und fordert die beiden auf, einige Vampire zu töten.

2 ½ Jahre vorher: Bonnie und Enzo rätseln über den Keller der Armory und schweifen auf Damon ab, da Bonnie seinen Brief nicht verbrennen kann. Enzo erklärt ihr, dass er weiß, wie sie sich fühlt, da auch er von Damon im Stich gelassen wurde.

Heute: Nachdem Rayna ihnen gestanden hat, dass sie mal einen Tag Urlaub von den Vampiren braucht, lotst sie Damon, Bonnie und Enzo nach Richmond. In einer Zahnarztpraxis treffen sie einen Vampir an, den sie mit einiger Mühe zur Strecke bringen können.

1 ½ Jahre vorher: Es ist Sylvester und Enzo überrascht Bonnie mit einem romantischen Abendessen, wobei sie über ihre Eltern reden. Nach einem romantischen Tanz muss Enzo sie allerdings alleine lassen, da er seine Tarnung bei der Armory aufrechterhalten will.

Heute: Alaric und Stefan essen in einem Diner, allerdings lässt Ric mittlerweile seine Wut durchscheinen. Das Gespräch wird von Damon unterbrochen, der Stefan anruft. Der bittet seinen Bruder um Waffen, die Vampire töten können. Widerwillig sagt Stefan zu, dass Ric und er ihm helfen werden (wobei Ric wieder in sein altes Leben gezogen wird, ohne es zu wollen).

Oklahoma City, Oklahoma: Während Alaric einen Vampir auf einem Golfplatz ablenkt, reißt Stefan ihm das Herz heraus.

Charlotte, North Caroline: Nachdem Enzo einem Vampir das Herz herausreißt, wirft Damon einen Vampirkopf wie einen Basketball in die Mülltonne, die Bonnie hält.

Wichita, Kansas: Stefan hält einen Vampir in Schacht, sodass Alaric ihn köpfen kann.

Atlanta, Georgia: Bonnie und Damon erschießen zwei Vampire, doch dann beobachten sie, wie Enzo von Alex erwischt wird. Diese weiß über Bonnies Aufenthalt in der Psychiatrie Bescheid. Alex erzählt, dass Virginia aggressive Ausfälle hat und sie sie einweisen lies, nachdem sie Lucy Bennett getötet hatte. Virginia hatte Lucy vor vier Jahren dazu gezwungen, einen Tresor zu versiegeln, womit sie Alex‘ Schwester Yvette St. John darin einsperrte. Alex bietet Enzo an, alles zu versuchen, um Bonnies Leben zu retten, wenn diese den Tresor öffnet.

Enzo ruft sofort Bonnie an, die mit Damon bereits verschwunden ist. Während des Telefonats fällt Damon dabei die Wunde an Bonnies Hand auf. Von Enzo erfährt sie dadurch, dass sie wahrscheinlich nur noch eine Woche zu leben hat.

1 Jahr vorher: Enzo kommt von der Arbeit nachhause, wo er Bonnie Gitarre spielen hört. Nachdem er ihr gezeigt hat, wie man es richtig macht, küssen die beiden sich und mehr.

Huntsville, Alabama, heute: Bonnie, Damon und Enzo suchen drei Vampire auf, zwei lassen sich schnell töten. Doch als Enzo den letzten töten will, gibt er sich als Beau erkenne. Obwohl Bonnie nicht möchte, dass dieser getötet wird, reißt Damon ihm das Herz heraus. Draußen macht Damon Enzo dafür verantwortlich, dass Bonnie vergiftet ist. Doch Bonnie unterbricht ihm und macht ihm klar, dass Enzo im Gegensatz zu ihm jederzeit für sie da ist. Sie gibt Damon seinen Brief zurück und folgt Enzo.

Meramec State Park, Missouri: Während Alaric und Stefan ein Grab schaufeln, kommen sie auf Caroline zu sprechen. Stefan bemerkt dabei, dass das Haus in Dallas zwei Schlafzimmer hat, womit er rausfindet, dass Caroline und Alaric zwar heiraten werden, aber nur auf dem Papier. Doch Alaric ist sich sicher, dass er ihr Leben ist und dem auch würdiger ist als Stefan. Die beiden Männer trennen sich im Streit.

Dallas, Texas: Stefan folgt Alaric nachhause, doch bevor er viel sagen kann, kommt Caroline aus der Küche. Sie ignoriert Stefan, gibt Ric einen Kuss auf die Wange und verschwindet zu den Zwillingen. Daraufhin schließt Ric die Tür vor Stefan. Dieser wird von Damon angerufen, der verkündet, dass Rayna dem Deal zugesagt hat, allerdings hat sie der Liste noch einige Namen hinzugefügt.

DarstellerBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

NebendarstellerBearbeiten

MusikBearbeiten

Last.fm_play.png "Find a Place" – Iko
Last.fm_play.png "Auld Lang Syne Jam" – Max DiCarlo
Last.fm_play.png "I Can't Believe That You're In Love With Me" – Billie Holiday
Last.fm_play.png "Kiss This" – The Struts
Last.fm_play.png "Don't Worry About Me" – Frances


TriviaBearbeiten

GestorbenBearbeiten

GalerieBearbeiten