FANDOM


I'm not ready.
 
Jesse zu Bonnie ("Vampirlaborratten")

Jesse ist ein selbstbewusster Collegestudent. Er taucht zum ersten Mal in der ersten Folge der 5. Staffel auf.

Staffel FünfBearbeiten

Er und Caroline kommen sich auf der Glockenfeier in Mystic Falls näher. Als Stefan Jesse angreift, muss Caroline ihn heilen. Später erkennt Professor Maxfield, dass er Vampirblut im Körper hat und bringt ihn um, um ihn so zu einem "Verstärkten Vampir" zu verwandeln.

VampirlaborrattenBearbeiten

Als "Verstärkter Vampir" ernährt er sich nicht von Menschen- sondern von Vampirblut und ist wesentlich stärker als ein normaler Vampir. Nachdem er von Elena und Katherine gezeigt bekommen hat wie er als Vampir leben muss, hatte er seinen Durst nicht mehr unter Kontrolle und griff Damon an und biss ihn auch. Da er stärker als Damon ist konnte er sich nicht wehren, bis Elena ihn mit einem herumliegenden Holzpfahl pfählte, was Caroline sehr traurig machte. Nach seinem Tod erscheint er als Geist bei Bonnie, um auf die andere Seite zu gehen.

TriviaBearbeiten

  • Er gehört zur Oberschicht des Whitmore College und hat einen Kurs in "angewandte Mikrobiologie" belegt.