FANDOM


Das ist die Beziehung zwischen den Vampiren Lily Salvatore und Lorenzo St. John.

Enzo sah sie zuerst im Haus der Salvatores und war schockiert sie zu sehen. Nach einer Weile erkannte Lily, wer er war und sie erzählte ihm das sie in einer Gefängniswelt gefangen war. Während der gesamten siebten Staffel versucht Enzo alles, um ihre Zuneigung zu gewinnen. Anfangs ist Lily geschmeichelt und unsicher, was sie mit seiner Zuneigung anfangen soll, da sie ihn nur als Mitglied ihrer Familie sieht. Nachdem Lily Julian wiederbelebt hatte, wurde ihr klar, wie manipulativ und brutal ihr ehemaliger Liebhaber wirklich war. Enzo versuchte, Lily dazu zu bringen, mit ihm davonzulaufen und sie küssten sich sogar, aber am Ende konnte sie ihre biologischen Söhne und ihre Adoptivkinder nicht verlassen. Sie pfählte sich selbst, als Julian versuchte, sie zu zwingen, zwischen den beiden Seiten zu wählen. Unwissentlich dachte Lily, dass ihr Leben immer noch mit Julian verbunden war.

Geschichte Bearbeiten

Lily und Enzo2

Im Jahr 1903 wird Enzo in South Hampton, England der Zutritt auf ein Schiff nach New York verweigert, weil er an Schwindsucht leidet. Aber Lily Salvatore hilft ihm an Bord des Schiffs, damit er zu einem Arzt gehen kann. Lily und ihre Begleiter besteigen das Boot später. Nachdem Enzo aufwacht, erklärt Lily ihm, warum sie immun gegen die Krankheit ist und dass sie bereits daran gestorben ist. Später, in ihrer Kabine, manipuliert sie einen Arzt, ihr seine ehrliche Meinung über Enzos Zustand zu geben. Danach denkt Lily darüber nach, ob sie Enzo in einen Vampir verwandeln soll oder nicht. Sie schneidet ihre Hand mit einem Skalpell, füllt ihr Blut in ein Glas und gibt es Enzo zum Trinken, was auch enthüllt, dass Enzo schon kurz vor dem Sterben ist, weil Vampirblut normalerweise den Organismus nach 24 Stunden verlässt. Lily und ihre Gefährten haben alle an Bord getötet und ausgelaugt. Irgendwann verschont sie einen Mann und manipuliert ihn, Enzos Kabine zu betreten und sich ihm als Blutbeutel anzubieten. Zu diesem Zeitpunkt ist Lily nirgendwo zu sehen, was bedeutet, dass der Gemini-Zirkel sie auf den Docks überfallen und in einer Gefängniswelt eingesperrt hat, wo sie über ein Jahrhundert lang blieb.

Vampire Diaries - Staffel 6 Bearbeiten

In der Folge Nie könnte ich so lieben bringt Enzo Sarah in die Salvatore-Pension, damit sie Stefan und Damon treffen kann, aber Lily öffnet die Tür. Er sagt Lily, dass es das falsche Haus gewesen sein muss. Später erzählt er, dass Lily ihn 1903 in einen Vampir verwandelt hat. Er sagt, dass sie die schrecklichste Frau ist, die er je getroffen hat und es werden Rückblenden gezeigt: Lily verwandelte ihn in einen Vampir, um ihn vor seiner Krankheit zu retten, und verließ ihn dann, nachdem er aufgewacht war.

In der Folge Weil ich dich liebe kommt Enzo zum Mystic Grill und spricht mit Lily. Sie starrt lange auf sein Gesicht, bevor sie ihn erkennt und lächelt, Lorenzo sagt und sein Gesicht liebevoll berührt, aber er zieht sich schnell zurück. Lily und Enzo sitzen an einem Tisch und die Kellnerin kommt mit zwei Menüs vorbei. Enzo ist verwirrt darüber, dass Lily das erste Mal in einem Restaurant etwas bestellt hat und sie erzählt ihm, dass sie 100 Jahre lang eingesperrt war. Sie erklärt ihm, dass sie und ihre Freunde vom Gemini-Zirkel gefangen genommen wurden und dass sie ihn nicht im Stich gelassen hat. Später sieht er sie auf der Straße. Sie erzählt ihm, dass sie spazieren gegangen ist, um den Kopf frei zu bekommen, und verrät, dass sie vor ein Auto gelaufen ist, ohne es zu bemerken. Lily entschuldigte sich beim Fahrer und als sie seinen Herzschlag hörte, nährte sie sich ihm und riss seinen Kopf ab. Enzo sieht sie an und sieht, dass sie ein blutiges Taschentuch hat und blutig ist. Sie weint, weil ihre Ripper-Seite sie überkommen hat und Enzo umarmt sie und sagt ihr, dass sie nicht mehr alleine sein wird.

In der Folge Von Ripper zu Ripper beobachtet Enzo Lily und redet mit ihr, nachdem Stefan und Damon sie gefangen genommen haben. Stefan geht auf ihn zu und sagt ihm, dass er übernimmt und Enzo meint, dass Lily lieber jemanden haben möchte, dem sie vertraut. Er verspricht, dass er später nochmal kommen wird.

In der Folge Blutige Hochzeit geht Enzo zur Salvatore-Pension, um Lily zu besuchen, die einsam und hungrig sein muss. Als Bonnie sich weigert, ihn reinzulassen, gibt er ihr einen iPod und bittet sie, ihn Lily zu geben und ihr zu sagen, dass er viele Lieder aus der letzten Ära enthält, die sie kannte. Er dachte, dass es ihr etwas Trost bringen könnte. Später entkommt Lily aus dem Haus der Salvatores und findet Enzo in einer Bar. Sie dankt ihm für den iPod und er fragt sie, wie sie aus der Zelle gekommen sei. Lily erzählt ihm, dass sie heute ihre Familie zurückbekommen wird. Gegen Ende der Episode laufen sie in einem Lager außerhalb der Stadt herum. Lily fängt an in Panik zu geraten und erzählt Enzo, dass niemand hier ist, deshalb könnte es nicht der richtige Ort sein. Enzo antwortet, dass ihre Begleiter ihr vielleicht die falsche Adresse gegeben haben. Aber Lily sagt ihm, dass sie ihr keinen Ort genannt haben, was Enzo sich fragen lässt, wer das getan hat.

In der Folge Ich denk an dich die ganze Zeit verschwindet der Verhüllungszauber in einem der Lagerhäuser, nachdem Kai dauerhaft stirbt und Lily öffnet die Tür, um ihre Gefährten zu sehen und umarmt einen von ihnen, während Lily zu Enzo sagt, dass sie ihre Familie gefunden haben.

Vampire Diaries - Staffel 7 Bearbeiten

In der Folge Die Häretiker zwingt Lilys Familie Enzo, sich zwischen den Salvatore-Brüdern und ihren Verbündeten und den Häretikern zu entscheiden. Am Ende wählt Enzo Lily, weil er sich in sie verliebt hat. Er spritzt Eisenkraut in Caroline und nimmt sie gefangen.

In der Folge Der Phönix-Stein interagieren sie erst am Ende der Episode. Lily kommt alleine von Malcolms Begräbnis nach Hause und findet ihn mit seiner Gitarre. Enzo und Lily machen Smalltalk, bis Enzo seine wahren Absichten bei der Auswahl von Lily und den Häretikern offenbart. Enzo gibt seine wahren, romantischen Gefühle für sie zum ersten Mal zu und lässt Lily am Kamin im Salvatore-Haus schockiert zurück.

In der Folge Die Wiedererweckung erzählt Lily Enzo, dass sie bereits mit einem anderen Mann (Julian) zusammen ist. Enzo ist überrascht und verletzt.

In der Folge Alte Vampirseelen trinkt Enzo Alkohol am Kamin des Salvatore-Hauses, während alle Häretiker, einschließlich Lily, Julian vom Phönix-Stein befreien.

In der Folge Die Rache der Salvatores veranstaltet Lily eine Party und lädt ihre Söhne zur Rückkehr von Julian ein. Enzo ist eingeladen und bittet Bonnie, sein Date für die Party zu sein, um Lily eifersüchtig zu machen. Es funktioniert, als Lily einen überraschten Blick in ihre Richtung wirft. Dies ändert jedoch nichts an der Liebe, die Lily für Julian empfindet.

In der Folge Mutterliebe fordert Enzo Julian zu einem Duell um Lilys Zuneigung heraus. Julian spottet und lacht über die Idee, aber sie fangen an zu kämpfen, besonders mit dem Schwert, das gegen Julian verwendet wurde, um seine Seele in den Phönix-Stein zu legen. Das war jedoch nicht der Grund, warum Lily sich gegen Julian entschied. Lily erinnerte sich an ihren früheren Ehemann und bemerkte, dass Julian sich nicht von Giuseppe Salvatore unterschied.

In der Folge Der Antrag hält Julian einen Ball für den Jahrestag von Nora und Mary Louise. Vor dem Ball bittet Enzo Lily, mit ihm davonzulaufen, aber sie lehnt seine Annäherungsversuche ab, sogar nachdem sie sich gegen Julian gewandt hat. Lily hatte das Gefühl, dass fliehen ihr nichts nützen würde, da all ihre Kinder Julian nahe standen. Während des Balls ist Lily gezwungen, so zu tun, als sei sie immer noch auf Julians Seite. Doch nachdem Damon das Event der Häretiker unterbricht, nimmt Julian seine entfremdete "Tochter" Valerie Tulle und Damon gefangen. Julian zwingt Lily, einen Häretiker zu wählen (ihre "wahre" Familie, laut Julian) oder ihren biologischen Sohn, der ihnen nur Ärger gemacht hat. Anstatt sich zu entscheiden, pfählt Lily sich, wobei sie denkt, sie würde Julian töten, aber er erzählt ihr, dass Mary Louise bereits den Bindungszauber zwischen Julian und Lily fallen gelassen hat. Lily stirbt dann langsam als Folge davon und lässt Enzo mit gebrochenem Herzen zurück.

Trivia Bearbeiten

  • Lily ist Enzos Erschafferin.
    • Sie hat ihn im Jahre 1903 verwandelt, um ihn vor seiner Krankheit zu schützen.
  • Enzo liebt sie.
  • Enzo ist der beste Freund ihres Sohnes Damon Salvatore.
  • Er beschloss, sich auf die Seite der Häretiker zu stellen, um sich ihr zu nähern.
  • Enzo duellierte sich mit Julian in einem Schwertkampf um Lilys Zuneigung.
  • Als sie bereit war, Julian zu verlassen, wollte Enzo mit ihr fliehen, aber sie lehnte das Angebot ab.
  • Enzo liebte Lily, obwohl sie nicht dasselbe für ihn empfand und ihn mehrmals zurückwies, bevor sie starb.
  • In der Folge Der Antrag teilten sie ihren ersten und einzigen Kuss.
  • Enzo war wirklich in Lily verliebt - er war nicht mit ihr verbunden, wie Elena Gilbert mit Damon Salvatore, nachdem sie sich verwandelt hatte.
    • Enzos Situation ähnelt Damons früheren romantischen Gefühlen für Katherine Pierce. Damon liebte Katherine wirklich, nachdem sie ihn verwandelt hat, ähnlich wie Enzo.

Siehe auch Bearbeiten