FANDOM


To be fair, you're nothing if I take your magic.
 
Malcolm zu Bonnie ("Die Häretiker")

Malcolm ist ein Nebencharakter aus Staffel Sieben von Vampire Diaries. Von Lily Salvatore wurde er einst in einen Häretiker verwandelt. Damon Salvatore tötet ihn in Die Häretiker.

GeschichteBearbeiten

Malcolm wurde als Mitglied des Gemini-Zirkel geboren, doch er war kein Hexer, sondern konnte nur Magie absaugen, deshalb wurde er verstoßen. Später wurde er von Lilian Salvatore in einen Häretiker verwandelt.

1903Bearbeiten

Per Schiff kehren die Häretiker um Lily von England nach Amerika zurück und töten alle Menschen an Bord, allerdings werden sie vom Gemini-Zirkel begrüßt. Sie sperren die sieben in eine Zwischenwelt.

Staffel SechsBearbeiten

Zusammen mit den anderen Häretikern wird Malcolm von Kai Parker in Ich denk an dich die ganze Zeit aus der Zwischenwelt befreit.

Staffel SiebenBearbeiten

Als Damon Salvatore und Bonnie Bennett aus Amsterdam zurückkehren, beschließen sie, Mystic Falls von den Häretikern zu befreien und töten Malcolm in Die Häretiker.

TriviaBearbeiten

  • Malcolm ist Lilys rechte Hand.
  • Malcolm ist ein mächtiger Häretiker gewesen, weshalb Lily nicht glaubt, dass Damon ihn allein getötet hätte
  • Lily beerdigt ihn im Salvatore-Mausoleum

GalerieBearbeiten

Malcolm

Malcolm