FANDOM


Die Martin-Familie war eine Hexenfamilie, die in der zweiten Staffel von Vampire Diaries zu sehen war.

Familienmitglieder Bearbeiten

  • Jonas Martin: Jonas war ein Arzt, der mit seinem Sohn Luka aus Louisiana herzog. Er sammelte Grimoires von Hexen, von denen er sagt, dass sie alle seine Familien seien. Er arbeitete mit Elijah zusammen, in der Hoffnung, seine Tochter Greta Martin von Klaus befreien zu können. Jonas hat eine tiefe Liebe für seine Kinder, die gezeigt wird, als er nach dem Tod von Luka eine Tirade im Grill spielt. Er versucht außerdem, Elena zu entführen, um die Freilassung seiner Tochter von Klaus zu verhandeln. Jonas wurde von Stefan Salvatore und Katerina Petrova getötet.
  • Luka Martin: Luka war ein Teenager, der mit seinem Vater Jonas Martin aus Louisiana herzog. Er entwickelte eine Schwärmerei für Bonnie Bennett. Luka wurde von Damon Salvatore getötet, als er versuchte, Elijah den Dolch aus der Brust zu ziehen.
  • Greta Martin: Greta war die Tochter von Jonas und Schwester von Luka Martin. Als Hexe wurde sie angeblich wie viele andere von Klaus entführt und gezwungen, einen anderen Weg zu finden, den Fluch der Sonne und des Mondes ohne den Einsatz eines Petrova-Doppelgängers zu brechen. Es scheint jedoch, als sei ihre Loyalität gegenüber Klaus eher freiwillig als verpflichtet. Greta wurde während des Rituals von Damon Salvatore getötet.

Trivia Bearbeiten

  • Jonas, Luka und Greta gingen mit einem Urvampir nach Mystic Falls um den Fluch zu brechen und alle drei starben durch die Hände der Salvatore-Brüder.
  • Es ist die erste Hexenfamilie, die nicht in den Büchern erscheint.
  • Die Martins sind die zweite Hexenfamilie (die erste ist die Bennett-Familie), die sich mit Vampiren beschäftigt.
  • Die Martins sind die erste Familie in der Serie, die männliche Hexen hat. (Männliche Hexen in der Bennett-Familie sind nicht bekannt.)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.