Fandom


In a moment of weakness, you eat chocolate, or kiss the wrong boy. You don't jump off a clock tower.
 
Nadia zu Katherine in (Vampirlaborratten)


Nadia Petrova (bulgarisch: Надя Петрова) war eine wichtige wiederkehrende Figur in The Vampire Diaries. Sie war ein Vampir und Mitglied von den Travellers, die Tochter von Katerina Petrova, was sie zu einer Vorfahrin von Elena Gilbert und zu einer Nachkommin von Amara machte.

Obwohl der größte Teil von Nadias Leben unbekannt ist, gab sie bekannt, dass sie die letzten 500 Jahre damit verbracht hatte, nach ihrer Mutter zu suchen. Es war auch nicht bekannt, von welcher Blutline von den Urvampiren sie ihren Vampirismus hatte, obwohl es fair wäre anzunehmen, dass es von den noch überlebenden Urvampiren (Elijah, Klaus oder Rebekah) stammte. Sie war anscheinend nicht sehr gut an die moderne amerikanische Kultur gewöhnt, war aber mit der Vergangenheit besser vertraut, da sie über die Geschichte von Silas, Amara und Qetsiyah Bescheid wusste. Sie wusste auch viel über Katerinas Leben in den letzten Jahrhunderten, obwohl sie sie vor den Ereignissen in Erbsünde angeblich nie persönlich getroffen hatte.

Als Mensch implizierte Katerina, dass sie durch den Verlust ihrer Tochter traumatisiert worden war und dass es für sie von großer Bedeutung war, herauszufinden, ob sie am Leben war oder nicht. Ebenso war Nadia genauso verzweifelt, ihre leibliche Mutter aufzuspüren, und ging sogar so weit, sich in einen Vampir zu verwandeln, um sich mehr Zeit zu geben, sie zu finden. Zu diesem Zweck wurde Nadia ein Mitglied von den Travellers, der Gemeinschaft von Hexen, von der sie abstammte, und begann mit einem Traveller namens Gregor zu arbeiten, der schließlich ihr Liebhaber wurde. Die beiden wurden beauftragt, den unsterblichen Silas zu finden, der kürzlich aus 2000 Jahren Austrocknung erwacht war und den die Traveller unbedingt heilen und töten wollten. Schon bald wurden Nadias wahre Absichten, Katherine zu lokalisieren, enthüllt, und die beiden kamen kurz darauf nach über 500 Jahren wieder zusammen.

Als klar wurde, dass Katherine, die von Elena Gilbert gezwungen worden war, das Heilmittel zu nehmen und wieder menschlich geworden war, schnell an Alter starb, war es Nadia, die die Idee für Katherine hatte (die technisch gesehen eine Traveller-Hexe war, auch wenn sie nie ihre Kräfte genutzt hatte, um mit einem Passagierzauber in ihrem eigenen Vampirkörper weiterzuleben. Katherine weigerte sich jedoch, ihrer Tochter die Chance auf Leben zu nehmen und wurde stattdessen ein Passagier in Elenas Körper, eine Entscheidung, die später dazu führte, dass Nadia von dem Hybrid Tyler Lockwood gebissen wurde, als klar wurde, dass Nadia etwas vorhatte. Nadia starb an dem Biss und hatte keine Chance, rechtzeitig ein Heilmittel zu finden. Sie starb schließlich an ihrer Wunde, aber nicht bevor Katherine Elenas Vampirkörper und Traum-Manipulation benutzte, um Nadia zu zeigen, was ihr perfekter Tag im 15. Jahrhundert gewesen sein könnte, wenn Katherine Nadia großziehen großgezogen hätte, wie sie wollte. Nadias Schicksal nach der Zerstörung der Anderen Seite ist unbekannt.

Nadia war ein Mitglied der Petrova-Familie.

Geschichte Bearbeiten

Frühe Geschichte Bearbeiten

Mama Petrova-Nadya Petrova

Nadia als Baby.

Nadia wurde 1490 in Bulgarien geboren. Katherine bat ihren Vater, ihr zu erlauben, das Kind nur einmal zu halten, aber er sagte, dass sie die Familie beschämt und das Kind in eine neue Familie gebracht habe, damit die Schande nicht bekannt werde.

1498 Bearbeiten

1498 war Nadia erst acht Jahre alt, als Katherine Klaus entkommen war und ihren Weg zurück nach Bulgarien fand. Katherine durchsuchte jedes Dorf und jede Hütte, behauptete jedoch, sie habe es nie geschafft, Nadia zu finden.

1520 Bearbeiten

TVD 0010

Nadia im Jahre 1520.

In Nordeuropa suchte Nadia 1520 im Alter von 30 Jahren ihre Mutter bei jemandem zu Hause. Sie ist entweder immer noch ein Mensch oder ein relativ neuer Vampir

1720 Bearbeiten

Sie war bereit, einem Mann in Frankreich im Jahr 1720 Informationen über den Aufenthaltsort ihrer Mutter zu zahlen. Dies lag anscheinend daran, dass er gesehen hatte, wie Katherine einen Mann vor dem Gericht von Versailles getötet hatte.

In der gesamten The Vampire Diaries-Serie Bearbeiten

Staffel Fünf Bearbeiten

Nadia 4 TVD 5x01

Nadia in Europa.

In Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast, erschien Nadia zum ersten Mal mit Matt und Rebekah in Prag im Bett, als sie durch Europa reisten. Später, als Matt und Rebekah sich in Mystic Falls wiedervereinigten, erwähnten sie, dass Nadia Rebekahs Ohrringe und den Gilbert-Ring gestohlen hatte, der an Matt ausgeliehen worden war. In dieser Nacht sah Matt Nadia, erkannte sie und folgte ihr in eine Gasse. Er konfrontierte sie mit ihrer Absicht in Mystic Falls, als er Nadia das letzte Mal gesehen hatte, waren er, sie und Rebekah betrunken und was von ihnen gestohlen hatten. Sie gab ihm den Gilbert-Ring zurück, aber plötzlich packte ihr Komplize Gregor Matts Kopf und sprach ein paar Zauber auf Tschechisch. Nadia sah zu, wie Matts Augen kurz schwarz wurden, bevor er zu Boden fiel.

TVD 1541

Nadia tötet Gregor.

In Wahre Lügen untersuchte Silas Matts Gedanken, um herauszufinden, warum der Barkeeper für seine Gedankenkontrolle undurchlässig war. Dann entdeckte er, was Gregor ihm angetan hatte und nannte die Hexe eine Traveller. Nadia und Gregor tauchten in der letzten Szene der Episode auf, in der Gregor enthüllte, dass seine Mission von den Travellers die der Bruderschaft der Fünf ähnlich war - Silas das Heilmittel zu geben und ihn dann zu töten. Nadia stach Gregor dann mit einem Messer in den Hals und gab Silas zu, dass sie sich nie als Traveller betrachtete, bevor sie ihm mitteilte, dass sie sich seiner Fähigkeiten zur Gedankenkontrolle bewusst war und dass sie ihre eigene Agenda hatte. Als Silas ihre Gedanken las und erkannte, dass ihre Agenda mit seiner vereinbar war, entschied er, dass sie zusammenarbeiten sollten.

Nadia

Nadia zielt mit der Waffe auf Elena und Katherine.

In Erbsünde erhielt Nadia einen Anruf von Silas, besorgt, dass Nadia ihn möglicherweise doppelt reingelegt hätte. Sie bestand darauf, dass sie auf seiner Seite war und erinnerte ihn daran, dass sie Gregors Leiche selbst begraben hatte, bevor sie erneut versprach, Katherine zu finden. Außerhalb des Grills begegnete Nadia Matt und rief Gregor in Matts Gedanken hervor, indem sie auf Tschechisch mit ihm sprach. Gregors Bewusstsein dominierte Matts und er wurde schnell wütend auf Nadia, weil sie seinen Körper dauerhaft getötet hatte. Sie versprach Gregor, dass sie ihn liebte und dass sie einen Weg finden würden, dies zu beheben.

Nadia 4 TVD 5x03

Nadia mit Gregor in Matts Körper

Dann ließ sie Gregor Elena als Matt anrufen, um herauszufinden, wo Elena war und somit Katherine. Später in der Bar, nachdem Nadia dem Barkeeper befohlen hatte, Damon ein Getränk mit Eisenkraut zu servieren, richtete sie ihre Waffe auf Elena, bis Katherine die Bar betrat. Sie wollte wissen, wer von ihnen Katherine war. Katherine zeigte anklagend auf Elena, aber Nadia durchschaute sofort Katherines durchsichtige Lüge und richtete ihr Augenmerk auf Katherine. Elena, die wusste, dass sie Silas nicht erlauben konnten, das zu bekommen, was er wollte, griff Nadia an, damit Katherine entkommen konnte, aber Nadia überraschte alle mit ihrer Vampirstärke und Beweglichkeit.

Nadia 7 TVD 5x03

Sie überwältigte Elena leicht und ging dann, um Katherine zu jagen. Nadia fand schließlich Katherine und Elena im Wald, brach Elena den Hals und schleppte Katherine zurück zu ihrem Auto. Als sie dort ankamen, wurden sie jedoch von Silas abgefangen, der Nadia zwang, sich mit ihrer Waffe ins Herz zu schießen. Glücklicherweise gelang es Tessa in diesem Moment, Silas 'Gedankenkontrolle zu neutralisieren, indem sie Stefan, Silas' Doppelgänger, benutzte, um sie miteinander zu verbinden. Nadia und Katherine entkamen ihm und checkten später in dieser Nacht in ein Motel ein. Silas rief Nadia an, die ihn verspottete, seine Macht zu verlieren und nicht zu wissen, wohin sie Katherine gebracht hatte.

Nadia TVD 5x05

In Der Tod steht ihr gut waren Nadia und Katherine noch im Motel und versteckten sich vor Silas, als Nadia einen Anruf von ihm erhielt. Er erinnerte sie daran, dass er Katherine wollte, aber Nadia weigerte sich, sie aufzugeben. Nadia neckte ihn weiterhin wegen seiner Unfähigkeit, seine Kräfte einzusetzen, aber Silas erinnerte sie daran, dass er gelernt hatte, wie man Menschen über Handy-GPS verfolgt. Nadia legte schnell auf und versuchte Katherine dazu zu bringen, zu gehen, bevor sie gefunden werden konnten. Katherine fragte sie, warum sie sie nicht einfach an Silas übergeben habe, damit er nur seinen "kleinen Schluck" von ihrem Blut trinken und all ihr Leiden beenden könne. Nadia informierte sie, dass Silas jeden letzten Tropfen Blut in ihrem Körper brauchte, um sich von seiner Unsterblichkeit zu heilen, das sie töten würde.

Nadia 2 TVD 5x05

Später aßen Nadia und Katherine in einem Diner zu Mittag, als Nadia zugab, dass sie sie seit 500 Jahren verfolgt hatte, bis zu dem Punkt, an dem sie sich selbst auf dem Spielfeld in einen Vampir verwandelte. Sie bestand darauf, dass sie Antworten wollte, und versprach, Katherine gehen zu lassen, wenn sie sie gab. Katherine stimmte ihren Bedingungen widerwillig zu, daher erklärte Nadia, dass sie 1864 von der Vampir-Zusammenfassung in Mystic Falls hörte, die sich ergab, nachdem Katherine ihre anderen Freunde verraten hatte. Katherine erzählte gelangweilt von den vielen schrecklichen Dingen, die sie im Laufe der Serie getan hatte und die Nadia nicht gefielen. Nadia fragte sie, ob sie sich daran erinnere, eine Mutter von ihrer Tochter weggerissen zu haben. Katherine behauptete, sich nicht an dieses Ereignis zu erinnern, und Nadia teilte ihr mit, dass Katherine 1645 ihre Mutter in Paris getötet habe und dass sie die letzten 500 Jahre damit verbracht habe, Katherine aus Rache zu jagen. Katherine wurde klar, dass Nadia nicht die Absicht hatte, sie gehen zu lassen. Nadia sagte ihr, es sei Zeit zu gehen, und Katherine nutzte die Gelegenheit, um sich einen nahe gelegenen Stock zu schnappen und Nadia damit in die Brust zu stechen, bevor sie davonlief.

800px-Nadia 5 TVD 5x05

Katherine fand Nadia später in einer Gasse und versuchte, den Stock aus ihrer Brust zu holen, ohne ihr Herz mit dem Holz zu berühren. Nadia fragte sie, warum sie sie nicht getötet habe, also wies Katherine darauf hin, dass sie wusste, dass Nadias Geschichte über ihre Mutter falsch war. Nadia räumte ein, dass es ein Test war, bei dem Katherine versagt hatte. Sie gestand, dass sie beabsichtigte, Katherine unter die Haut zu gehen, was letztendlich funktionierte. Als Katherine wissen wollte, was für ein Spiel sie spielte, gab Nadia zu, dass Katherine ihre Mutter wirklich getötet hatte, aber es war nicht in Paris, sondern in England am 6. April 1492. Sie sagte weiter, dass ihre Mutter von ihrer Familie vor zwei Jahren ins Exil geschickt wurde, und dass Katherine den Hals ihrer Mutter in eine Schlinge steckte und sie von einem Stuhl warf, genau so, wie Katherine starb, bevor sie in einen Vampir verwandelt wurde. Katherine war verwirrt, also enthüllte Nadia, dass sie Nadia Petrova heißt und dass Katherine ihre Mutter ist.

Nadia 7 TVD 5x05

Sie war das uneheliche Kind, das Katherine von ihrem Vater weggenommen wurde, als sie noch ein Mensch war. Katherine war schockiert, dies zu erfahren. Später wachte Nadia auf und stellte fest, dass der Stock von ihrer Brust entfernt war. Sie sah auf, um Katherine zu sehen. Sie sagte ihr, sie sei ein Dummkopf, weil sie nicht weggelaufen sei, als sie die Chance hatte, weil Silas sie schließlich finden würde. Katherine antwortete, dass sie sich keine Sorgen machte, weil sie gut weggelaufen kann, und dachte, dass Silas ihr Blut nicht brauchte, bis er herausgefunden hatte, wie man die Andere Seite zerstört; Wenn er als Hexer starb, würde er für immer im "übernatürlichen Fegefeuer" stecken bleiben, ein Schicksal, das er aktiv zu vermeiden versuchte.

Original (6)

Nadia mit ihrer Mutter, Katerina

Katherine gestand dann, dass sie eine Frage hatte, die sie seit 500 Jahren nervte; Sie fragte Nadia, wo sie 1498 sei, aber Nadia sagte, sie könne sich nicht erinnern, weil sie erst acht Jahre alt war. Katherine erklärte ihr, dass sie bis dahin Klaus entkommen war und nach Bulgarien zurückgekehrt war, wo sie jedes Dorf und jede Hütte nach Nadia durchsuchte, sie aber nie finden konnte. Sie versicherte ihrer neu gefundenen Tochter, dass sie tatsächlich für sie zurückkehren würde, bestand jedoch darauf, dass es trotzdem schön war, sie endlich zu treffen. Nadia fing an zu weinen und lächelte, bevor sie eine Tasse Tee von Katherine annahm.

In Der Tod und das Mädchen kam Nadia am Whitmore College an und suchte Katherine. Sie traf Caroline und quälte sie ein wenig, bevor Katherine auftauchte. Caroline war neugierig, wer Nadia war, aber bevor Nadia etwas sagen konnte, log Katherine eklatant und sagte, dass Nadia ihre Friseurin sei. Alleine packte Nadia Katherine am Arm und zwang sie, sich zu setzen und mit ihr zu sprechen. Nadia wollte wissen, warum Katherine sie verheimlicht hatte, und Katherine, die gerade erfahren hatte, dass sie aufgrund der Einnahme des Heilmittels an Altersschwäche starb, blieb in ihren Antworten aggressiv. Caroline tauchte wieder auf und informierte Katherine, dass sie in Mystic Falls gebraucht wurde, was Katherine sichtlich erleichterte, da es ihr eine Entschuldigung gab, zu gehen.

Später tauchte Nadia auf und unterbrach ein Gespräch zwischen Katherine und Caroline. Nadia gab bekannt, dass sie nach Europa zurückkehren würde und möchte wirklich, dass Katherine mit ihr kommt. Katherine antwortete grob, dass die Mutter-Tochter-Beziehung, die Nadia so dringend wollte, niemals passieren würden. Katherine erklärte dann nachdrücklich, dass sie nichts mit Nadia zu tun haben wollte und kein Interesse daran hatte, sie kennenzulernen, was Nadia enttäuscht und verletzt zurückließ.

KatNadia 508

Katherine und Nadia.

In Vampirlaborratten rief Katherine Nadia zum Mystic Grill, nachdem sie erfahren hatte, dass Matts Körper von einem Traveller bewohnt worden war. Nadia war neugierig, warum Katherine es sich anders überlegt hatte, sie sehen zu wollen, aber anstatt zu antworten, stellte Katherine Nadia Stefan vor und gab zu, dass Nadia ihre Tochter ist. Stefan war von dieser Enthüllung überrascht und fragte amüsant, welcher jünger war, als sie sich verwandelten. Im Einklang behaupteten beide, die jüngere zu sein. Matt wurde dann in ein Hinterzimmer gebracht, wo Nadia ein tschechisches Abzugswort benutzte, um Gregor zu beschwören. Katherine wollte, dass Fragen beantwortet wurden, und enthüllte Nadia, dass Nadias Vater und Großvater ebenfalls Traveller waren. Nachdem Katherine die Antworten von Gregor erhalten hatte (einschließlich eines Geständnisses, dass seine Mission nach dem Töten von Silas darin bestand, Katherine zu töten, was Nadia das Gefühl gab, betrogen zu werden), informierte sie Nadia, dass Gregor nicht gut genug für sie war. Katherine erstach Matt mit dem Passagiermesser, um Gregor aus seinem Körper zu befreien. Nadia war nicht glücklich mit ihrer Mutter, weil sie den Geist ihres geliebten Freundes getötet hatte, selbst nach Gregors Verrat, und sie sagte ihrer Mutter, sie solle "zur Hölle fahren", bevor sie ging. Später fand und las Stefan einen Brief, den Katherine für Nadia hinterlassen hatte, auf der Rückseite einer Quittung, in der stand, dass es mütterlich war, Gregor zu töten, obwohl sie zugab, dass das, was sie als nächstes vorhatte - sich selbst zu töten - nicht mütterlich war. Dennoch wurde ihr Selbstmordversuch gerade rechtzeitig gestoppt, als Stefan intervenierte und sie rettete.

Nadia2

In Wes' Geheimlabor kam Nadia in den Wald, wo Matt Katherine trainierte, stärker und gesünder zu werden, in der Hoffnung, ihr Leben zu verlängern. Nadia schlug ihrer Mutter ins Gesicht, weil sie Selbstmordversuche unternommen hatte, ohne sich zu verabschieden. Später in der Salvatore-Küche fragte Katherine Nadia, ob sie der Vergebung würdig sei. Nadia antwortete, dass sie glaubte, würdig zu sein, und dass sie einen Plan ausgearbeitet hatte, um ihre Mutter am Leben zu erhalten. Nadia schlug Katherine vor, den Besitz von Geistern zu versuchen und ein Passagier im Körper eines anderen zu werden. Da Katherines Vater ein Traveller war, war Katherine auch technisch einer, obwohl sie frei zugab, dass sie kein Interesse daran hatte, Magie zu praktizieren, als sie ein Mensch war, und da sie dieses Potenzial verlor, als sie ein Vampir wurde, dachte sie nie darüber nach. Nachdem Katherine sagte, dass Stefan sie in ihrem ursprünglichen Körper bevorzugt, erkannte Nadia, dass Katherines Frage nach Vergebung Stefan und nicht sie betraf. Nadia drängte ihre Mutter dann wütend, sich umzubringen und zu sehen, ob sie dann jemand vermisst.

Nadia6

Nadia verließ ihre Mutter, um vor dem Mystic Grill auf Matt zu warten. Sie erinnerte ihn an den Spaß, den sie in Europa hatten, aber Matt bestand darauf, dass er darüber hinweg war. Als er sie fragte, was sie dort mache, bat Nadia ihn, das Passagiermesser sicher aufzubewahren, falls Katherine es sich anders überlegen sollte, jemanden zu besitzen. Matt wies darauf hin, dass Katherine nie etwas anderes als an sich selbst zu denken, aber Nadia antwortete, dass sie 500 Jahre lang nach Katherine gesucht habe und nicht akzeptieren wollte, dass sie sie verlieren wird, sobald sie sie endlich gefunden hat. Matt gab zu, dass er sich beziehen kann, weil er eine ähnliche Beziehung zu seiner eigenen Mutter hatte. Er legte mitfühlend seine Hand auf ihre und versprach, dass er das Messer für sie sicher aufbewahren würde. Später rief Katherine Nadia an und teilte ihr mit, dass sie ihre Meinung über den Besitz von Geistern geändert habe, nachdem sie sich mit Stefan von Herz zu Herz unterhalten hatte. Während des Anrufs bekam Katherine Schmerzen in der Brust, als sie die Treppe in der Salvatore-Pension hinunterstieg. Katherine erlag dann einem Herzinfarkt und fiel die Treppe zum Treppenabsatz hinunter, während Nadia am anderen Ende der Leitung besorgt schrie.

Nadia100

In Im Körper des Feindes betrat Nadia das Salvatore-Haus und entführte Matt, um seinen Gilbert-Ring zu entfernen, bevor sie ihn lebendig in dem Safe begrub, in dem Stefan gefangen war, in der Hoffnung, ihn als Geisel zu benutzen, um die Mystic Falls-Gang zu zwingen, ihr zu helfen. Später ging sie in die Pension und informierte sie darüber, was sie Matt angetan hatte. Sie versprach, ihn zu befreien, wenn sie ihr helfen würden, ihre Mutter zu retten. Sie brachte Stefan und Elena in ein verlassenes Haus und ließ sie mit einer Gruppe von Travellers zurück, die sie umringten, um einen Zauber zu wirken, mit dem sie ihre Tageslichtringe deaktivieren konnten, damit sie nicht weglaufen konnten. Nadia nahm dann eine der Traveller, Mia, um Katherine den Passagierzauber beizubringen. Gerade als Damon Katherine verspottete, dass sich niemand um sie kümmerte, tauchte Nadia auf und brach ihn den Hals, bevor sie verkündete, dass sie sich interessiert. Mia erzählte Katherine die Worte zum Zauber und bat sie, sie zu wiederholen, damit sie wusste, dass Katherine ihn aussprechen konnte. Damon erholte sich jedoch und begann leise, ihre Unterhaltung mitzuhören. Als Katherine dies erkannte und sich zuvor mit Nadia auf den wirklichen Plan geeinigt hatte, machte sie eine große Szene darüber, wie sie ihren Tod akzeptiert hatte und wie sie Nadia nicht erlauben würde, einen weiteren Moment ihres Lebens mit Katherine zu verschwenden, nachdem sie ihr ganzes Leben damit verbracht hatte, nach ihr zu suchen. Nadia spielte mit und gab vor, wütend zu sein, bevor sie ging. Sie weigerte sich zu sitzen und zu sehen, wie ihre Mutter starb. Nachdem Katherine sich erfolgreich in Elenas Körper eingepfercht hatte, rief Nadia sie und sagte "Vjyít", um Katherines Bewusstsein unter Kontrolle zu bringen.

In Der Teufel in mir legte Nadia Katherine/Elena Handschellen an ein Bett, um Elena davon abzuhalten, ihren Plan zu stören, Katherine zur ständigen Bewohnerin von Elenas Körper zu machen. Nadia tauchte dann im Salvatore-Haus auf und forderte Katherines Körper. Sie behauptete, Katherines letzter Wunsch sei es, mit ihrer Familie in Bulgarien begraben zu werden, aber Damon ist ihren Körper bereits losgeworden und sich geweigert, ihr etwas zu erzählen. Nadia ging schließlich ohne das, wonach sie suchte.

Nadia2

Während Nadia im Salvatore-Haus war, erlangte Elena die Kontrolle über ihren Körper zurück und versuchte, eine ihrer Freundinnen anzurufen, um sie vor Nadias Plan zu warnen. Doch bevor Elena etwas tun konnte, kam Nadia und rief Katherine zurück. Nadia erzählte Katherine dann, dass sie ihren Körper nicht finden konnte, also beschloss Katherine, sich als Elena auszugeben und zu Tyler Lockwoods Welcome Home Party zu gehen, um herauszufinden, wo Damon ihren Körper versteckte. Schließlich erfuhr Katherine, dass ihr Körper "dort war, wo sie immer sein sollte", die Gruft unter den Ruinen der Fell-Kirche, in dem Damon sie 145 Jahre lang für gefangen hielt. Nadia ging mit Mia zur Gruft und fand Katherines Körper, sodass Mia das Ritual beginnen konnte. Unbekannt erlangte Elena wieder die Kontrolle und begann zu begreifen, was los war.

Nadia3

Nadia nach einem Angriff von Elena

Sie gab weiterhin vor, Katherine zu sein, bis sie herausgefunden hatte, was sie tun sollte. Elena griff dann Mia und Nadia an und rannte weg, bevor sie das Ritual abschließen konnten. Wütend forderte Nadia Mia auf, den Zauber trotzdem zu beenden, was sie auch tat. Elena rannte verzweifelt zu der Lockwood-Party, um zu versuchen, alle vor Nadias Plan zu warnen, aber als sie versuchte, jemanden anzurufen, stellte sie fest, dass Katherine den PIN-Code ihres Telefons geändert hatte, um sie davon abzuhalten, sich einzumischen. Nachdem Katherine Mia den Zauber erfolgreich abgeschlossen und Katherine die volle Kontrolle über Elenas Körper gegeben hatte, kehrte sie zur Gruft zurück, um Nadia zu finden, und informierte sie, dass sie alles wollte - sie wollte mit ihrer Tochter zusammen sein und in Mystic Falls bleiben, und besonders wollte sie wieder mit Stefan zusammen sein.

Tyler Nadia and Matt

In Totale Herzfinsternis war Nadia im Grill, als Katherine ihr eine SMS mit Anweisungen schrieb, um weitere Informationen über Enzo zu erhalten, um mit ihrer "Elena" -Fassade fortzufahren und keinen Alarm auszulösen. Tyler, der auch im Grill war, traf Nadia und lud sie ein, mit ihm und Matt zu trinken, da sie alle schlechte Tage hatten. Während sie über ihre Mütter tranken und klatschten, ging Tyler auf die Toilette. Bevor er es zur Tür schaffte, drehte er sich um und hörte, wie Nadia Matt manipulierte und misstrauisch gegenüber ihr wurde. Tyler versuchte Matt zu warnen, dass Nadia ihn manipulierte, aber Matt glaubte ihm nicht, bis er bemerkte, dass er sein Eisenkrautarmband nicht mehr trug.

Matt-and-nadia

Matt konfrontiert Nadia

Matt trank Eisenkraut, und als Nadia ihn erneut wegen Information manipulierrte, diesmal über Caroline und Stefan, antwortete er und tat so, als würde die Manipulation wirken. Als Nadia ging, näherte sich Tyler Matt, um herauszufinden, was sie von ihm verlangte, aber gerade als Matt antworten wollte, kehrte Nadia zurück und schnappte nach Tylers Nacken, bevor sie Matt manipulierte, Tyler davon zu überzeugen, dass alles in Ordnung war, als er aufwachte. Matt tat, was ihm gesagt wurde, aber Tyler riet ihm trotzdem, sich von Nadia fernzuhalten. Danach ging Matt mit Nadia. Im Auto enthüllte Matt Nadia, dass er wusste, dass sie nicht mit Elena sprach und dass er vermutete, dass Katherine sich selbst zu einem Passagier in Elenas Körper gemacht hatte.

5x14

Nadia gegen Caroline

In Kein Ausweg rief Katherine Nadia an, und als ihre Tochter ihr erzählte, dass Matt Katherines Plan selbst herausgefunden hatte, bestand Katherine darauf, dass Nadia ihn tötete, da sie glaubte, Matt habe seine Nützlichkeit gedient. Nadia, die eine Schwäche für Matt hatte, argumentierte jedoch, dass sie ihn versteckt gehalten hatte, damit sie ihn wieder manipulieren konnte, sobald das Eisenkraut aus seinem Körper war. Trotzdem genoss Katherine ihr neues Leben als Elena zu sehr, um es zu verlieren, und befahl Nadia, sich um Matt zu kümmern, bevor sie in die Stadt zurückkehrte, oder sie würde es selbst tun. Als Nadia auflegte, versicherte Matt ihr, dass er seine Freunde davon überzeugen könne, dass es ihm gut gehe, und bestand darauf, dass sie ihn nicht töten musste, um sie geheim zu halten. Nadia tauchte später mit Matt bei Tyler auf. Einmal drinnen, erklärte er Tyler, dass er die ganze Zeit bei Nadia war und lud Nadia dann ins Haus ein. Matt drehte ein Garn, weil er ein paar Tage auf dem Weg aus der Stadt war, fand aber Nadia auf seiner Vordertreppe auf ihn warten. Nadia entschuldigte sich bei Tyler für das Knacken seines Halses und behauptete, dass sie sich schlecht fühlte, wenn sie es tat, um ihm zu helfen, ihre Geschichte zu abzukaufen. Matt behauptete auch, er habe sein Telefon verloren, als sie in Atlantic City waren, aber Caroline weigerte sich, es zu glauben. Sie versuchte Matt zu manipulieren, die Wahrheit zu sagen, aber er gab ihr die gleiche Antwort, da sein Eisenkrautarmband ihm erlaubte zu lügen.

TVD 0704

Nadia wandte sich genervt an Caroline und wies darauf hin, dass es für Caroline scheinheilig sei, über Matts romantische Entscheidungen zu urteilen, was darauf hindeutet, dass Nadia wusste, dass Caroline mit Niklaus schlief. Sie versuchte Tyler hineinzuziehen, um ihn wütend genug zu machen, um sie alle von dem abzulenken, was mit Matt passiert war, aber er ging, bevor etwas passieren konnte. Später rief Katherine Nadia an und informierte sie über ihren nächsten Schritt - Damon war mit dem Ripper-Virus infiziert und ernährte sich von Menschen, also wollte sie Damon dazu bringen, sie anzugreifen, damit Stefan gezwungen wäre, ihn zu töten, um sie effektiv zu retten, um Damon als Variable in ihrem Plan zu entfernen, um wieder mit Stefan zusammenzukommen. Nadia protestierte und dachte, sie würde ihr Glück zu sehr forcieren und riskieren, entlarvt zu werden, aber Katherine ließ sich nicht davon abbringen. Als Nadia auflegte, erklärte Matt, der lauschte, dass sie eine Idiotin sei, wenn sie glaubte, Katherine würde sie zuerst wählen, und erklärte, dass er weiß, wie es ist, eine Mutter zu haben, die sich nur darum kümmert, wenn es bequem ist. Nadia ignorierte ihn und fügte hinzu, dass er nur versucht, Elena zu retten, bevor sie ihn in das Handgelenk beißt, um sicherzustellen, dass das Eisenkraut verschwunden ist, damit sie ihn endlich manipulieren kann. Er küsste sie und behauptete, wenn er es sowieso nur vergessen würde, könnte er es genauso gut versuchen, bevor er sich bei ihr für die Rettung seines Lebens bedankte. Sie war so berührt von seiner Zuneigung, dass sie ihn leidenschaftlicher küsste. Er rollte sich über sie und während sie abgelenkt war, holte er sein Handy heraus. Er begann einen Text zu senden, kam aber nur bis "Hilfe. K-", bevor Nadia bemerkte, was er tat. Wütend und betrogen starrte Nadia ihn an, aber Matt bestand darauf, dass Nadia nicht wie ihre Mutter war und dass sie ihn nicht töten wollte. Nadia wusste, dass er Recht hatte und zwang ihn, alles zu vergessen, was passierte, bevor sie zur Tür ging, um zu gehen. Bevor sie jedoch gehen konnte, wurde sie von Caroline aufgehalten.

TVD 1214

Matt schickte Caroline eine SMS von Nadias Telefon, aber da er manipuliert wurde, hatte er keine Erinnerung daran. Caroline sah, dass er erneut manipuliert wurde und griff Nadia an und forderte Nadia auf, ihr zu sagen, was sie mit ihm machte. Nadia, als viel älterer Vampir, besiegte sie schließlich und drückte sie an die Wand. Nadia wandte sich an Matt und schnappte ihn, obwohl er sich vielleicht nicht erinnern kann, warum dies passiert ist, aber es war alles seine Schuld. Sie wollte Caroline angreifen, als Tyler durch die Tür rannte. Er erinnerte sie daran, dass der junge Hybrid immer den alten Vampir schlägt und einen Moment mit ihr ringt, bevor sie sich befreien und aus dem Haus fliehen kann. Matt, unglaublich verwirrt, suchte bei seinen Freunden nach einer Erklärung, warum das passiert war.

TVD 1613

Nadia verrät, dass Tyler sie gebissen hat.

Katherine ging mit Nadia in ein Diner, wo sie Nadia sofort und leichtfertig informierte, dass sie einen Moment mit Stefan hatte. Nadia war enttäuscht, dass sie sich nur um Stefan kümmerte, aber Katherine antwortete grob, dass sie wirklich gute Laune habe, was bedeutet, dass sie sich keine Sorgen machen wollte, warum Nadia so verärgert war. Wütend und frustriert gab Nadia zu, dass Katherine sich nicht mehr lange um sie sorgen musste, hielt ihren Arm hoch und enthüllte einen Hybridenbiss, den sie erhalten hatte, als sie gegen Tyler kämpfte.

TVD 0071

Hat jemand nach Dr. Creepy gefragt?

In Das verlorene Mädchen rief Katherine Wes Maxfield an und erklärte, dass Nadia von einem Hybrid gebissen wurde, und fragte, ob er eine Probe ihres mit Werwolfgift infundierten Blutes entnehmen könne, damit er es untersuchen und versuchen könne, ein Heilmittel herzustellen. Wes kam in dem Lagerhaus an, in dem sich Katherine und Nadia versteckten, und Nadia war sofort schockiert und verängstigt über den Anblick von ihm - was möglicherweise darauf hindeutete, dass ihr gesagt worden war, was er Vampiren angetan hatte - und versuchte sogar, ihn abzuwehren. Nachdem Katherine Nadia beruhigt hatte, steckte Wes eine Spritze in ihre Bisswunde und zog etwas von ihrem mit Gift gefüllten Blut heraus. Er versicherte Katherine, dass er sein Bestes tun würde, um ein Heilmittel zu erschaffen; Es wurde jedoch festgestellt, dass Wes sie nur als Teil seiner Experimente verwendete, und er wollte, dass das Werwolfgift die Wirkung des Ripper-Virus verstärkt, sein Plan, die Welt von Vampiren zu befreien.

596b0e866bd0610b2219ef94dc801a19

Nachdem Katherine Wes' Leiche in seinem Labor gefunden hatte, wurde ihr schließlich klar, dass Nadia bald sterben würde, und so ging Katherine in die Salvatore-Pension, um bei ihrer Tochter zu bleiben, bis das Werwolfgift sie schließlich tötete. Später begegnete Bonnie aufgrund ihres Status als Anker Nadias Geist. Nadia fragte sie, was nach ihrem Tod passieren würde und ob es wehtun würde. Bonnie tröstete sie, und Nadia berührte ihre Schultern und transportierte sie auf die Andere Seite. Matt drückte Nadia sein Mitgefühl aus und glaubte, dass sie etwas besseres verdient hätte als ein flaches Grab im Wald, und beschloss schließlich, sie ordnungsgemäß zu beerdigen.

Persönlichkeit Bearbeiten

Hexe Bearbeiten

Über Nadias Persönlichkeit war wenig bekannt, als sie eine Hexe war. Es kann angenommen werden, dass sie liebevoll und treu war. Das Motiv ihrer Entscheidung, Vampirin zu werden, bestand darin, sich die Kraft und Unsterblichkeit zu geben, um ihr Ziel, ihre Mutter zu finden, zu erreichen. Nach mehr als 500 Jahren waren sie endlich wieder vereint.

Vampir Bearbeiten

Kalt. Manipulativ. Gutes Haar. Du bist wirklich meine Tochter.
 
Katherine beschreibt ihre Tochter.

Nadia wurde ursprünglich als emotionale und schöne 20-Jährige beschrieben, die die Welt bereist hatte, um endlich ihre Mutter Katerina Petrova aufzuspüren, in der Hoffnung, eine Beziehung aufzubauen. Nach 500 Jahren der Suche fand Nadia sie schließlich. Sie war ein Mitglied der Traveller, bis sie ein Vampir wurde und ihre magischen Kräfte verlor, aber es wurde impliziert, dass sie auch nach ihrer Verwandlung weiterhin Zeit damit verbrachte, Beziehungen zu den Travellers aufrechtzuerhalten. Wie bei ihrer Mutter ist es schwierig zu wissen, wen Nadia wirklich liebte. Nadia tötete Gregor, der als ihr Liebhaber galt; Obwohl Gregors Geist immer noch in Matts Körper enthalten war, war sein physischer Körper tot. Doch als Katherine Gregor endgültig tötete, indem sie Matt mit dem Passagiermesser erstach, war Nadia unglaublich verärgert und fühlte sich betrogen, was darauf hindeutete, dass sie einige Gefühle für ihn hatte, selbst nachdem er seine Mission enthüllt hatte, Katherine zu töten. Auf der anderen Seite hatten sowohl Nadia als auch Katherine ihre guten Seiten - obwohl sie von außen rücksichtslos waren, zeigten sie ihre weicheren Seiten als Mutter und Tochter, als sie sich trafen.

Ungewöhnlich für Vampire zeigte Nadia auch eine Vorliebe für das Benutzen von Waffen, wenn sie jemanden stark bewaffnet.

Aussehen Bearbeiten

TVD 1024

Nadia.

Nadia Petrova war eine junge, auffallend schöne Frau mit braunem lockigem Haar und tiefbraunen Augen mit dunklen, dicken Wimpern. Sie hatte Ähnlichkeit mit ihrer Mutter Katherine Pierce (Katerina Petrova) und teilte ihr braunes lockiges Haar, das ovale Gesicht mit feiner Knochenstruktur und groß mandelförmige braune Augen. Abgesehen von rauchigen Augen und glänzenden Lippen trug sie nicht viel Make-up, da ihr schönes Gesicht ihre natürliche Schönheit zeigte.

Sie hatte ein scharfes Auge für sinnlich geschnittene und stilvolle Kleidung, ähnlich wie ihre Mutter, und trug normalerweise graue, weiße und schwarze Oberteile, Lederjacken und eng anliegende Hosen oder Jeans (normalerweise schwarz oder grau) normalerweise gepaart mit hochhackigen Stiefeln.

Kräfte und Fähigkeiten Bearbeiten

Hexe Bearbeiten

Nadia besaß alle Standardkräfte und -fähigkeiten eines Menschen/einer Hexe. Als sie Vampirin wurde, verlor sie ihre Hexenkräfte.

Vampir Bearbeiten

Nadia besaß alle Standardkräfte und -fähigkeiten eines nicht-ursprünglichen Vampirs. Mit über 500 Jahren war sie selbst eine sehr starke und mächtige Vampirin. Dies zeigte sich am besten, als sie Elena Gilbert zweimal mit Leichtigkeit besiegte. Das erste Mal warf sie Elena, die versuchte, sie zurückzuhalten, weg, bevor sie Katherine nachging; Das zweite Mal schlich sie sich hinter Elena heran und schnappte nach ihrem Hals. In beiden Zeiten war Elena jedoch nur ein Jahr lang ein Vampir und daher viel schwächer als Nadia. Damon war jedoch in der Lage, ihren Griff um ihn umzukehren und sie sogar festzunageln, nachdem sie versucht hatte, ihn zu zwingen.

Schwächen Bearbeiten

Hexe Bearbeiten

Nadia hatte die typischen Schwächen eines Menschen/einer Hexe.

Vampir Bearbeiten

Nadia hatte die typischen Schwächen eines nicht-ursprünglichen Vampirs.

Beziehungen Bearbeiten

Katerina Petrova Bearbeiten

Nadia, mein Vater hat dich aus meinen Armen gerissen, es war das größte Bedauern meines Lebens. Ich hätte härter kämpfen sollen, um dich zu behalten, aber ich habe es nicht getan. Also habe ich die letzten 500 Jahre damit verbracht, sicherzustellen, dass ich diesen Fehler nie wieder machen würde. Ich habe um alles gekämpft und dabei ein langes, erfülltes Leben gehabt. Und ich habe meine schöne Tochter kennengelernt. Du hattest die letzten Jahrhunderte damit verbracht, nach mir zu suchen. Verschwende keine weitere Minute mit mir. Du bist dran zu leben.
 
— Katherine zu Nadia
Hauptartikel: Katherine und Nadia
205056

Katherine und Nadia

Nadia Petrova ist die Tochter von Katerina Petrova. Katherine brachte 1490 Nadia zur Welt, aber Nadia wurde ihr weggenommen, bevor Katherine überhaupt die Chance bekam, sie zu halten. Als Katherine nach ihrer Verbannung nach England und ihrer Flucht vor Niklaus Mikaelson nach Bulgarien zurückkehrte, stellte sie fest, dass er ihre gesamte Familie getötet und sie am Boden zerstört war. Sie begann dann ihre Suche nach ihrer Tochter, die zu diesem Zeitpunkt 8 Jahre alt war, aber ohne Erfolg konnte sie sie nicht finden. Im Laufe der Jahre wurde Nadia zu einem Vampir, lernte die Geschichte ihrer Mutter und suchte 500 Jahre lang nach ihr. Als sie sich wieder trafen, stellte sich Nadia vor und begann Katherine zu testen. Sie erzählte ihr, dass sie ihre Mutter in Paris getötet hatte. Katherine durchschaute diese Lüge und Nadia enthüllte, dass sie ihre Mutter erst 1492 in England getötet hatte, nachdem sie von ihrer Familie ins Exil geschickt worden war. Katherine ist schockiert zu erfahren, dass Nadia ihre lange verlorene Tochter ist, und trotz ihrer widersprüchlichen Gefühle stieß sie Nadia weg, nachdem sie von ihrem bevorstehenden Tod erfahren hatte. Nadia war verärgert und sichtlich verletzt über die Haltung und das Verhalten ihrer Mutter gegenüber ihr und ärgerte sich darüber, dass es ihr anscheinend mehr darum ging, Stefans Vergebung zu verdienen als um ihre eigene. Trotz ihrer Wut wünschte sie sich, Katherine würde länger leben wollen, und war in Konflikt geraten mit ihrer Wut auf sie, weil sie ihr Leben aufgeben oder an ihrer Seite sein wollte.

Gregor Bearbeiten

Maxresdefault-1

Gregor war Nadias Freund, bis sie ihn verriet, indem sie seinen physischen Körper tötete. Sie steckte seine Seele mit einem Passagierzauber in Matts Körper und kommunizierte mit ihm über Matts Körper. Kurz vor ihrem Tod halluzinierte Nadia, dass Gregor vor ihr war, und sie bat ihn um Vergebung, als sie starb. In Wirklichkeit war es wirklich Matt, den Nadia für Gregor hielt und der mit Nadia sympathisierte. Matt gab vor, Gregor zu sein und vergab Nadia. Dies half Nadia, sich kurz vor ihrem Tod zufrieden zu fühlen.

Andere Beziehungen Bearbeiten

Auftritte Bearbeiten

Staffel Zwei


Staffel Fünf

Name Bearbeiten

  • Nadia (bulgarisch: Надя) ist ein weiblicher Name ukrainischer Herkunft (Надія) und eine Verkleinerung des slawischen Namens Nadezhda (Надежда); beide bedeuten "Hoffnung" oder "hoffnungsvoll". Es ist ein Name, der in verschiedenen Formen in Polen, Bulgarien, Russland, Serbien, der Ukraine und anderen slawischen Ländern vorkommt.
  • Petrova ist die weibliche Version von Petrov und sowohl in Russland als auch in Bulgarien ein sehr häufiger Familienname. Es leitet sich vom Vornamen Pyotr (Пётр, russisch) oder Petar (Петър, bulgarisch) ab, die beide dem englischen Peter entsprechen.

Trivia Bearbeiten

  • Sie stammte aus der Tschechoslowakei, die heute als Tschechische Republik/Slowakei bekannt ist, und sprach Tschechisch, als sie Gregor aus Matts Körper rief.
  • Nadia, Katherine, Die Urfamilie, Stefan und Silas sind die einzigen bekannten Charaktere, die andere Sprachen als Englisch und Latein sprechen.
  • Nadia ist eine von nur zehn wiederkehrenden Figuren, die in ihrer Eröffnungsstaffel in mehr als 10 Folgen aufgetreten sind. Die anderen neun sind Annabelle, die in Staffel 1 in 11 Folgen auftrat; Elijah Mikaelson, der in der zweiten Staffel in 12 Folgen auftrat; Rebekah Mikaelson, die in der dritten Staffel in 17 Folgen auftrat; Atticus Shane, der in der vierten Staffel in 11 Folgen auftrat; Wes Maxfield & Enzo, die in der fünften Staffel in jeweils 12 Folgen auftraten; Josette Laughlin & Malachai Parker, die in Staffel 6 in 17 bzw. 16 Folgen auftraten, und Rayna Cruz, die in Staffel 7 in 13 Folgen auftrat.
  • Sie war Mitglied der Travellers, obwohl sie behauptete, sie habe sich nie als eine angesehen, höchstwahrscheinlich weil sie ein Vampir war. Sowohl ihr Vater als auch ihr Großvater gehörten ebenfalls zu den Travellers.
  • Sie ist die erste Figur, die einen Kuss mit jemandem des gleichen Geschlechts teilt, was bedeutet, dass sie möglicherweise bisexuell ist. Obwohl sie das vielleicht gerade getan hat, um von ihnen zu stehlen.
    • Sie ist auch die erste Figur, die sich auf einen Dreier auf dem Bildschirm einlässt (den sie mit Matt und Rebekah teilte).
  • Nadia hatte möglicherweise ein Kind, bevor sie sich in einem Vampir verwandelte, um die Petrova-Linie fortzusetzen, da Katherines gesamte Familie von Niklaus massakriert wurde. Dies würde sie zu einer Vorfahrin von Isobel Flemming und ihrer Tochter Elena Gilbert machen, obwohl es keine Bestätigung dafür gibt.
  • Sie war sehr beschützerisch gegenüber ihrer Mutter Katerina und ging sogar so weit, Katherine als Passagierin in ihrem Körper vorzuschlagen, um sie am Leben zu erhalten.
  • In Totale Herzfinsternis wussten alle Hauptfiguren, dass Nadia Katherines Tochter ist.
  • Damon nannte sie "die Brut des Teufels". Dies ist höchstwahrscheinlich ein Hinweis darauf, dass sie die Tochter von Katherine ist, einer der Hauptgegnerinnen der gesamten Serie.
  • Nadia war die erste Vampirin, die auf natürliche Weise an einem Werwolfbiss starb, anstatt barmherzig getötet zu werden, bevor sie vor Blutdurst verrückt wurde. Sie war auch eine von drei Vampiren, die entweder direkt oder indirekt an den Folgen eines Werwolfs oder eines Hybridenbisses gestorben sind. Rose und Will wurden beide von Damon getötet, bevor der Biss sie töten konnte.
    • Nadia, Rose und Will sind die einzigen bekannten Vampire, deren Werwolf/Hybridenbiss nicht durch Niklaus Mikaelsons Blut geheilt wurden.
  • Nadia war das letzte übernatürliche Wesen, das auf die Andere Seite überging, bevor die Traveller Markos wiederbelebten, obwohl dies auf dem Bildschirm gezeigt wurde.
  • Nadia war eine der wenigen Personen, die ihre Mutter (Katherine) jemals mit ihrem Vornamen (Katerina) bezeichnet haben; Die anderen sind Elijah, Klaus, Rose und Trevor.
  • Nach eigenen Angaben war Nadia die einzige Person, die Katherine wirklich liebte.
  • Im Gegensatz zu Katherine nahm Nadia nie den Nachnamen Pierce an.
  • Katherine zog es vor, ein letztes Mal zu sterben und ihre Tochter zu sehen, als wieder wegzulaufen.
  • Mit dem Zusammenbruch der Anderen Seite hat sie entweder Frieden gefunden oder ging in die Hölle.
  • In einer gelöschten Szene aus der fünften Staffel enthüllt Katherine tatsächlich, dass Nadias Vater ebenfalls ein Traveller war, und er brachte ihr Tarot-Lesungen und das Besessen von Menschen mit Traveller bei.

Zitate Bearbeiten

Nadia (zu Silas) : "That's what the Travelers have always wanted."
Nadia (zu Silas) : "Luckily for you, I've never really considered myself one. I know you can see inside my mind... and I have my own agenda."
- Wahre Lügen
Nadia (zu Silas) : "Look, Silas. This phone is prepaid, and I don't have a lot of minutes."
Nadia (zu Silas) : "You saw him bleed out. You buried his body yourself."
Nadia (zu Silas) : "If this is the game, it's boring."
Nadia (zu Silas) : "Fine. Say Matt is still alive. What if he could help us to find Katherine Pierce? She's still your priority, is she not?"
Nadia (zu Matt) : "I'm here to keep you safe from Silas."
Nadia (zu Matt) : "I know that he still wants you dead. You're going to need to trust me, okay?"
Nadia (zu Gregor) : "Vyjít. (Come forth.) Gregor"
Nadia (zu Gregor) : "Gregor, I'm sorry, but Silas was going to kill you. Doing it myself was the only way to salvage the deal. I need his trust."
Nadia (zu Gregor) : "You knew the stakes. It is why we put you inside the person with the invincibility ring."
Nadia (zu Gregor) : "I will find a way to make this permanent, Gregor, because I love you, okay? And I will do anything, anything for you."
Nadia (zu Gregor) : "Okay... but first, you will have to dial your friend Elena Gilbert and find out where Katherine is."
Nadia (zu Elena) : "I told her to pour him a drink or I'd kill her."
Nadia (zu Elena & Katherine) : "Which one of you is Katherine Pierce?"
Nadia (zu Elena) : "Katherine is a compulsive liar... but I need her alive."
Nadia (zu Elena & Katherine) : "You really do look exactly alike."
Nadia (zu Katherine) : "Do I have to knock you out, too?"
Nadia (zu Katherine) : "Ask me again, and I'll sew your mouth shut."
- Erbsünde

GalerieBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.