FANDOM



Das Reich der Ahnen war eine übernatürliche Dimensionen, in der die verstorbenen Ahnenhexen von New Orleans residierten. Laut Genevieve hat es einige Ähnlichkeiten mit der Anderen Seite. Hexen erhalten durch Weihe Zugang zum Reich der Ahnen, in der ihre Magie in die Erde übergeht und die Gemeinschaft mit Energie versorgt, während ihr Leben an die Erde gebunden wird. Dies verleiht ihnen eine Verbindung zur Erde und die Fähigkeit, mit der Umgebung zu interagieren. Ihre Interaktion mit der physischen Welt ist jedoch auf die Stadt der Toten beschränkt. Um jedoch über ihre geweihten Knochen verankert oder physisch mit der Erde verbunden zu sein, benötigen sie Kraft, damit ihr Weihungszauber aktiv bleiben kann. Alle 300 Jahre verlangen die Ahnen im Gegenzug dafür, dass sie die lebenden Ahnenhexen channeln dürfen. Dieses Ritual wird Ernte-Ritual genannt und es erfordert den Tod von vier jungen Hexen, um die Erde mit Macht aufzutanken. Diese Kraft wird dann von den Ahnen genutzt, um die Verbindung zwischen ihnen und den lebenden Hexen zu stärken. Die Ahnen nutzen ihre Kraft, um die geopferten Mädchen wieder auferstehen zu lassen und der Gemeinschaft einen gesteigerten Zugang zu ihren Kräften zu gewähren.

Das Reich der Ahnen ist eine exakte Kopie von New Orleans, aber verlassen.

In Ein letzter Kuss löst Vincent Griffith mit Hilfe von Davina Claire die Verbindung zwischen den Ahnen und den Hexen von New Orleans.

In Ein neuer Freund für Hope vollführt Vincent das Ernte-Ritual und stellt die Verbindung wieder her.

Ehemalige Bewohner Bearbeiten

Auftritte Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Nur geweihte Hexen haben Zugang zum Reich der Ahnen. Obwohl gesagt wurde, dass Hexen automatisch zurückkehren werden, wenn sie wieder auferstehen und getötet werden sollten, sind Esther und Papa Tunde eine Ausnahme - Esther hat Frieden gefunden und Papa Tunde ist in seiner Klinge.
  • Das Reich der Ahnen hatte keine Verbindung zur Anderen Seite, obwohl die Dimensionen sehr ähnlich zu sein scheinen. Beide sind Momentaufnahmen der richtigen Welt. Zum Beispiel erwachte Davina Claire während ihres Zaubers auf dem Dachboden der St. Anne's Kirche, wo sie "starb". Sie konnte durch das French Quarter laufen und mit Kol Mikaelsons Geist zu Rousseau's gehen.
  • Laut Kol versammelt sich die Mehrheit der Ahnen hauptsächlich auf dem Lafayette Friedhof.
  • Hexen können durch Magie in das Reich der Ahnen gelangen. Es wird jedoch von Kol gesagt, dass eine Hexe von den Ahnen bestraft wird, wenn die Ahnen sie dort erwischen.