FANDOM



Requiem für einen Traum ist die einundzwanzigste Folge der siebten Staffel von Vampire Diaries und die einhundertvierundfünfzigste der Serie.

InhaltBearbeiten

Bonnie zeigt keine Lebenszeichen. Während ihr Körper ruht, dringt der Geist von Rayna in ihre Gedanken. Er will eine Vampirjägerin aus ihr machen. Auch Damon schleicht sich in Bonnies Gedankenwelt, um diese Verwandlung zu verhindern. Indem er sie provoziert, gelingt es ihm, sie ins Leben zurückzuholen. Als sie die Augen öffnet, ist sie jedoch nicht mehr dieselbe. Damon fasst daher einen fatalen Plan.

HandlungBearbeiten

Nach dem Zauber wacht Bonnie nicht auf. Während Enzo und Damon in einen Panikstreit verfallen, streiten Caroline und Alaric darum, wer zurück nach Dallas fährt.

Matt (der Sheriff ist) wird unterdessen darüber informiert, dass es in der Salvatore-Pension Aktivitäten gibt.

Damon vermutet, dass Bonnie nicht aufwacht, weil sie nicht wie Rayna sein will. Nun wollen sie das Jäger-Hirn austricksen, indem Caroline (die sie als Mensch und als Vampir kennt) ihr zeigt, dass nicht alle Vampire böse sind. Doch das Experiment geht schief und Bonnie greift Caroline an, sodass diese aus der Manipulation aufschreckt. Erschrocken muss sie feststellen, dass sie markiert wurde, obwohl es nur ein Traum gewesen ist. Stefan versucht Caroline davon zu überzeugen, wegzulaufen, doch diese weigert sich. Daraufhin setzt er sie mit Eisenkraut außer Gefecht.

Matt erreicht die Villa, wo Enzo vor der Tür sitzt. Er rät Matt für einen Augenblick zu vergessen, dass da drin ein Haufen Vampire sind und sich stattdessen mit Bonnie befassen.

Als nächstes versucht Enzo sein Glück bei Bonnie, doch obwohl es zunächst gut aussieht, sticht sie schließlich auch auf ihn ein. Auch Enzo ist daraufhin markiert.

Stefan hat Caroline in ein Motel verfrachtet und will mit ihr nach Hongkong flüchten, bevor Bonnie aufwacht. Doch Caroline lehnt die Flucht ab und will nach Dallas zurück.

Zuletzt versucht Damon sein Glück bei Bonnie, doch er geht es nun anders an. Er macht Bonnie klar, dass sie die einzige ist, die zwischen Damon und Elena steht. Aus aller Wut reißt Bonnie ihm das Herz heraus – und wacht endlich auf. Damon flüchtet sofort, allerdings mit einem Grinsen im Gesicht.

Caroline und Stefan sprechen sich aus, als Caroline von Bonnie angerufen und gewarnt wird. Daraufhin besteigen Caroline und Stefan ihr Fluchtauto.

Als Bonnie die Pension verlässt, trifft sie Matt, der sie überzeugen kann, sich ändern zu wollen. Allerdings hat Bonnie eine Bedingung: Sie möchte Damon töten, bevor sie keinen Vampir mehr tötet. Matt sichert ihr seine Hilfe zu.

Während Matt den Wald abriegelt, fängt Bonnie an, Damon zu bekämpfen. Doch bevor sie ihn töten kann, schaltet Matt sie aus. Als er sie weit weg fahren will, wird er allerdings von ihr überfallen, sodass sie das Steuer des Autos übernimmt. Damon erfährt derweil von Enzo, dass dieser vielleicht einen Ausweg gefunden hat. Dafür brauchen sie allerdings den Körper des letzten Schamanen, der in der Armory ist und die hat Bonnie magisch verschlossen. Also planen Damon und Enzo, diese wieder zu öffnen, auch wenn sie damit vielleicht das Böse in die Welt lassen.

DarstellerBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

NebendarstellerBearbeiten

MusikBearbeiten

Last.fm_play.png "Tall Glass Church" – Western Lows
Last.fm_play.png "Anyways" – The Starting Line
Last.fm_play.png "Damn Gravity" – Okay Kaya
Last.fm_play.png "fragile (feat. wrenn)" – gnash
Last.fm_play.png "I Think It's Going To Rain Today" – Tom Odell
Last.fm_play.png "Odds of Even" – Marilyn Manson


TriviaBearbeiten

GestorbenBearbeiten

GalerieBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.