FANDOM



Samantha Gibbons besaß ein Haus, indem die Gruftvampire wohnten, bis der Großteil von Damon Salvatore und Alaric Saltzman getötet wurde.

Staffel EinsBearbeiten

Sie wurde offensichtlich manipuliert, da sie die Vampire bei sich leben ließ und ohne Beschwerden sich anzapfen ließ. Sie wurde von Frederick manipuliert, Damon nicht hineinzulassen. Als Alaric Saltzman im Haus war, schickte er sie zu Damon hinaus, der ihr das Genick brach und hinein konnte. Alaric hatte geglaubt, er wolle sie lediglich manipulieren, doch sagte dieser, das könne er nicht mehr, da sie bereits manipuliert wurde. Pearl, Anna und Harper lebten noch weiter in Samanthas Haus, wurden jedoch von John Gilbert getötet.