FANDOM


So wie du mein bist, bin ich für immer dein, weil wenn ich dich ansehe, Amara, ist alles, was ich sehe ... ein Engel.
 


Das ist die Beziehung zwischen Silas und Amara.

Silas war der ursprüngliche Salvatore und seine Geliebte Amara war die Original-Petrova. Sie lebten vor 2.000 Jahren in Alten und Antiken Griechenland.

Die beiden werden von ihren Fans liebevoll "Samara" oder auch "Simara" genannt.

Frühe Geschichte Bearbeiten

Tvd503-0367

Vor über 2.000 Jahren war ein mächtiger, junger und begabter Hexer namens Silas und in eine schöne, junge Zofe namens Amara tief verliebt. Silas und Amara sind die ersten unsterblichen Wesen auf Erden. Silas ist der weltweit erste unsterbliche Mann und Amara ist die weltweit erste unsterbliche Frau. Als Ergebnis wirklich unsterblich zu werden, haben Silas und Amara beide Doppelgänger Blutlinien hervorgebracht. Silas ist bekannt als der Vorläufer der Salvatore-Doppelgänger Blutlinie und Amara ist bekannt als die Vorläuferin der Petrova-Doppelgänger Blutlinie.

Tvd503-0412

Silas und Amaras tragische Liebesgeschichte stammt aus dem 5. Jh. Und 1. Jahrhundert v. Chr, im alten Griechenland. Silas war ein junger mächtiger und begabter Hexer und war auch Mitglied von den Travelers. Amara war ein menschliches armes Mädchen, das eine Zofe für Qetsiyah war, die auch eine mächtige Hexe war, und ein Mitglied von den Travelers, neben Silas. Sie war auch Bonnies sehr entfernter Ahne. Obwohl Silas und Amara einander liebten, war ihre Liebe sehr verboten, da Silas verlobt war, um mit Qetsiyah verheiratet zu sein. Nicht nur das, aber ihre sozialen Status waren stark unvereinbar wie Silas war ein reicher junger Mann, der ein edler war und Amara war ein armes Mädchen, das eine Dienerin und eine Magd war. Aufgrund der Umstände wurde die Beziehung zwischen Silas und Amara geheim gehalten.

Tvd503-0801

Silas überzeugte Qetsiyah, einen Trank zu kreieren, damit sie an ihrem Hochzeitstag trinken konnten. So konnten sie unsterblich sein und leben für immer. Silas gab nur vor, in sie verliebt zu sein, damit er den Trank für sich und seine wahre Liebe bekommen konnte, Amara. An ihrem Hochzeitstag war Silas nicht aufgetaucht. Qetsiyah erkannte, dass etwas nicht stimmte, als die Blume, die sie hielt, in ihren Händen starb. Danach wusste sie, dass der Trank schon verzehrt war. Sie entdeckte bald, dass Silas und Amara die schuldige Partei waren. Sie suchte nach ihnen und sah sie im Wald.

Silas 7 TVD 5x03

Dann erarbeitete Qetsiyah ihre eigene Rache. Sie schuf das Heilmittel und lügte Silas an und sagte ihm, dass es zwei von ihnen gab, als tatsächlich tatsächlich nur einer war. Sie behauptete auch, dass sie Amara einen von ihnen gezwungen hatte, sie zu einem Sterblichen zurückzukehren, damit sie sie töten konnte. Dann zog Qetsiyah "Amaras Herz" heraus. Silas, jetzt gedemütigt, Herz gebrochen und wütend, dachte, es war wahr. Qetsiyah, überwältigte ihn und verlobte ihn und hoffte, dass er die Heilung nehmen würde, sterben und auf der anderen Seite mit ihr stecken. Die Wahrheit war, Qetsiyah tötete nicht Amara, sondern machte sie den Anker auf die andere Seite. Sie war etwas, das ewig dauern würde, und was Silas nicht zerstören konnte.

The Vampire Diaries Bearbeiten

Staffel Fünf Bearbeiten

Tvd506hd-1554

In Amara findet Silas Amara nach dem Lesen von Qetsiyahs Geist. Der Anker war kein Gegenstand, sondern stattdessen eine Person war: Diese Person war Amara. Es stellt sich heraus, dass Qetsiyah nie zuvor Amara getötet hatte und stattdessen versteckte sie sie einfach weg von Silas aus Zorn und Rache, damit er nie wieder bei ihr sein konnte. Als Silas Amara zum ersten Mal nach 2.000 Jahren wieder entdeckt hat. Er ist von Freude und Schock überwältigt. Silas nutzt einen der toten Traveller, den Damon getötet hat, und und brachte das Blut des verstorbenen Traveller zu Amara, um sie wiederzubeleben und ihre Austrocknung zu brechen und ihre 2.000 Jahre plus Hunger zu stillen.

Amara's eyes 5x06

Amara erwacht

Als Amara anfängt, das Blut zu trinken, erscheint die Farbe in ihr auf dem Gesicht, als sie beginnt, ihr Leben zurück zu gewinnen. Nachdem sie die Fütterung beendet hat, ist Amaras Augen weitgehend offen, dass sie lebendig und wieder präsent ist. Amara fängt an, sich zu vertreiben, seit sie seit zweitausend Jahren nicht mehr lebt, weil Qetsiyah sie verhungert und sie zu Stein verwandelt hat. Silas brachte Amara, die immer noch sehr große Angst hatte und noch am ganzen Körper zitterte, aus dem Lagerhaus raus.

Tvd506hd-1674

Amara weiß nicht wo sie ist oder mit wem sie ist. Als sie merkt, dass es Silas ist, beginnt sie zu wimmern. Sie umarmen sich gegenseitig, sie sagt: "Ich liebe dich, Silas ... es tut mir leid." Sie packt eine Glasscherbe und schneidet ihn in den Hals und lässt sein Blut anfangen zu gießen. Sie beißt ihn an und macht deutlich, dass sie keinen anderen Tag leben möchte. Als sie sein Blut trinkt, wird sie wieder zu einem Menschen.

Kurz darauf, nachdem Amara Silas beim Hinterausgang des Lagerhauses gelassen hatte, wanderte sie allein umher, wo sie schließlich von Damon gefunden und zu der Salvatore-Pension gebracht wurde

Katherine Elena Amara Tessa Qetsiyah

In Der Tod und das Mädchen, nahm ein verwundeter Silas Damons Anruf an und brach sein Versprechen, Bonnie wieder zu beleben. Er hatte einen neuen Plan, um Amara zu töten. Als Amara sterblich wurde und getötet werden konnte, würde die andere Seite nicht mehr existieren; Deshalb konnte Amara und er die Ewigkeit im Jenseits verbringen. Als Silas von Qetsiyahs Schema wusste, dass sie Bonnie als Ersatz für Amara machen würde, stoppte Silas das Ritual und verwundete Qetsiyah. Nach diesem Schock, bemerkten die Doppelgänger und Tessa, dass Amara verschwunden ist. Silas wusste nicht, dass Stefan Amara als Geisel gefangen genommen hatte.

Silas-amara

Später erhielt Silas einen Anruf von seinem Doppelgänger - Stefan, dass er Amara als Geisel gefangen nahm. Stefan hat ihn erfolgreich gelockt. In den Wäldern fand Silas Amara an einen Baum. Amara sagte ihm, dass sie sterben wollte und Silas ihre Entscheidung verstand. Als Silas Amaras Hals schneidet, trat Stefan ein und sie hatten einen Kampf und er ließ sein Messer fallen. Stefan warf das Messer in Silas 'Brust und tötete ihn. Silas war auf der Anderen Seite mit Tessa gefangen, während Amara als Mensch starb und ewigen Frieden fand.

Trivia Bearbeiten

  • Silas und Amara sind die ersten unsterblichen Wesen, die jemals in der Welt existieren, noch vor Klaus und den anderen Urvampiren (d.h. Mikael, Elijah, Finn, Kol, Rebekah).
  • Amaras Familie war vermutlich arm, da Amara eine Magd war.
  • Silas und Amaras Namen sind griechischen Ursprungs. Der Name Silas (Griechisch: Σίλας) bedeutet "Holz oder Waldbewohner" auf Griechisch. Es ist eine kurze Version des Namens Silvanus (Griechisch: Σιλβανυσς). Der Name Amara (Griechisch: Αμάρα) bedeutet "ewig schön" auf Griechisch. Es ist eine kurze Version des Namens Amarantha (Griechisch: Aμαραντηα).
  • Beide Silas und Amaras Namen bestehen aus fünf Briefen.
  • Silas und Amara wurden getrennt, weil Amara weiterging und Silas in die Hölle geschickt wurde
    • Wenn man bedenkt, dass die Hölle zerstört wurde (Es war episch), sind Silas und Amara wahrscheinlich wieder vereint.
  • Weil die beiden unsterblich wurden, wurden Doppelgänger geschaffen.

Galerie Bearbeiten