FANDOM


Honestly, I feel sorry for you. Hateful vengeance is for people without real love. You spent two thousand years waiting for me to die just so you could be with me, when all along the universe knew I belonged to somebody else. Doesn't that make your whole existence like, I don't know, a total waste?
 

Dies ist die Beziehung zwischen dem Hexer und ehemaligen unsterblichen Silas und der Hexe Qetsiyah.

Sie sind zuerst feindselig gegenüber in Erbsünde. Qetsiyah, auch bekannt als Tessa, hielt einen Groll gegen ihn und seiner Geliebten, Amara, für zwei tausend Jahre, um sie zu verraten. Tessa liebte Silas bedingungslos und schuf sogar ein Unsterblichkeitselixier, damit sie für immer zusammen leben konnten. Doch Silas stahl das Elixier an ihrem Hochzeitstag und gab es Amara stattdessen und sich selbst und verriet damit Tessa. Ihr ganzer Zweck, die Andere Seite zu schaffen, bestand darin, ihn zu betrügen und Tessa für sie zu verlassen, für die Ewigkeit. Sie hat ihm nie verziehen, dass sie ihr Herz gebrochen hat.

Die beiden werden von ihren Fans liebevoll "Qetsilas" genannt.

Frühe Geschichte Bearbeiten

Tvd503-0373

Silas und Qetsiyah

Im alten Griechenland, vor 2000 Jahren waren Qetsiyah und Silas beste Freunde und auch zwei der mächtigsten Mitglieder einer begabten Gruppe von Menschen genannt "Die Traveller". Qetsiyah fiel tief in ihn hinein, und er schien ihre Zuneigung zu erwidern, auch verlobt zu werden, um verheiratet zu sein. Sie wollten aber, daß sie für immer ewig dauern und einen Zauber für die Unsterblichkeit schufen, den sie auf ihrer Hochzeitsnacht verbrauchen würden.

Tvd503-0730

Auf ihrer vorgeschlagenen Hochzeitsnacht kamen Silas 'wahre Absichten ans Licht, nachdem sie einen Garten für ihre Hochzeit erschaffen hatten und den Garten anfingen zu sterben, sie wusste, dass er das Elixier woanders einnahm.

Da sie wusste, dass Silas etwas vor ihr verbarg, verfolgte sie ihn zu einem Zelt in der Mitte des Waldes und entdeckte, dass Silas das Elixier verbraucht hatte, aber mit einer anderen Frau. Er hatte für Qetsiyah geplant, den Unsterblichkeitszauber zu schaffen, um den Rest seines Lebens mit der wahren Liebe seines Lebens zu verbringen; Amara, Qetsiyahs Zofe.

Qetsiyah 13 TVD 5x03

 Qetsiyah zeigt Silas das Heilmittel

Wütend auf ihren Verrat und dass Silas ihre Unsterblichkeit einer anderen Frau gab, schuf Qetsiyah ein Heilmittel und fälschte Amaras Tod. Als Silas zurückkehrte, war er schockiert, Qetsiyah zu finden und wollte wissen, wo Amara war. Er ging in ihr Zelt und sah die Blätter, die mit Blut bedeckt waren, und brach vor Schmerzen zusammen, bevor Qetsiyah hinter ihm auftauchte und ihm Amaras Herz zeigte und sagte, sie zwang ihr das Heilmittel, schlug sie in die Kehle und verspottete ihn, dass Amara wusste, dass sie sterben würde. Amaras "Tod" verwüstete den Hexenmeister und er versuchte, Qetsiyah anzugreifen, wurde aber schnell angehalten, sie benutzte ihre Kräfte auf ihn, bevor er ihm sagte, er solle das Heilmittel nehmen und ein langes menschliches Leben mit ihr leben. Er weigerte sich, und sie schloß ihn in ein Grab mit den Heilmittel und dachte, eines Tages würde er es nehmen und sich mit Amara im Jenseits töten. Aber sie schuf die andere Seite, wo übernatürliche Wesen gehen, sobald sie sterben, also wenn Silas das Heilmittel nahm, würde er mit ihr für die Ewigkeit enden.

Siehe auchBearbeiten