FANDOM


Hallo, mein Schatten-Ich
 

Das ist die Beziehung zwischen dem gehärteten Vampir/menschlichen Doppelgänger Stefan Salvatore und den Hexer/ehemaligen unsterblichen Silas.

 Die beiden werden von ihren Fans liebevoll "Stilas" genannt.

Frühe Geschichte Bearbeiten

Es ist nicht viel über die zwischen den beiden bekannt, die sie teilen, weil Stefan Silas 'Doppelgänger' ist. Silas bezog sich auf Stefan als seinen entfernten Großneffen, was darauf hindeutet, dass Stefans Blutlinie aus einem von Silas' Geschwister entstand.

Qetsiyah erwähnte, dass es noch andere Doppelgänger von Silas vor Stefans Geburt gab. Es wurde später gelernt, dass Silas einen weiteren Doppelgänger hatte, nachdem Stefan Tom Avery genannt hatte, der einzige bekannte Doppelgänger in seiner Linie.

The Vampire Diaries Bearbeiten

Staffel Vier Bearbeiten

In der vierten Staffel arbeitete Stefan mit vielen Mitgliedern der Mystic Falls Gang, sowie Rebekah Mikaelson, um Silas' Grab zu finden, damit sie das Heilmittel für die Unsterblichkeit, die mit ihm begraben wurde, abholen konnten, da sie glaubten, dass es eine unbegrenzte Menge von den Heilmittel dort gab. Doch obwohl Silas geweckt wurde, während sie alle auf der Insel waren, wurde das Heilmittel von Katherine Pierce gestohlen. Stefan wusste nicht, dass Katherine Jeremys Blut benutzte um Silas wieder zum Leben zu erwecken.

In Lass es krachen, sagte Stefan Damon, der mit Elena auf dem Weg nach der New York war, um ihm mitzuteilen, dass das Krankenhaus von Mystic Falls zusammen mit einigen anderen Krankenhäusern in der näheren Umgebung ihre gesamte Blutbeutelversorgung gestohlen hat. Stefan kam zu dem Schluss, dass Silas ihnen nach Mystic Falls gefolgt war, und hatte das Blut gestohlen, um sich in Vorbereitung auf einen großen Plan zu ernähren.

In Der Abschlussball erschien Silas als Stefan, um Damon zu erpressen, um ihm mit seinem Plan zu helfen, im Wesentlichen die Andere Seite zu zerstören, indem er den Schleier dauerhaft zwischen ihm und der lebendigen Welt fallen ließ. Umgekehrt hatte Stefan eine ähnliche Begegnung mit Silas, der ihm als Damon erschien, was dazu führte, dass Silas ihn mit einem Pfahl in den Bauch steckte.

In Die lebenden Toten, als Silas von Bonnies Pläne herausgefunden hatte, ihn zu täuschen, schuf er Illusionen, um die Form von mehreren ihrer Freunde, einschließlich Stefan, zu zeigen, dass er viel stärker als sie ist.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.