FANDOM



Trudie Peterson war auf der Highschool Isobels beste Freundin, sah sie aber seit sie schwanger war nie wieder. Sie wurden von einem mysteriösen Mann getötet, der von Isobel manipuliert wurde.

Früheres LebenBearbeiten

Trudie war Isobels beste Freundin und lebte in Grove Hill, Virginia. Seit Isobel ein kleines Mädchen gebar, hat sie sie aber nie wiedergesehen.

Staffel EinsBearbeiten

Elena Gilbert kam zu Trudie, um Informationen über ihre Mutter zu suchen. Sie redeten über Isobel und Trudie bemerkte, dass sie sie seit 16 Jahren nicht mehr gesehen hatte. Elena bemerkte, dass ihr Tee Eisenkraut enthielt und ging.

Später kam ein mysteriöser Mann, der sich für die SMS bedankte. Er verschaffte sich gewaltsam Eintritt in das Haus und warf Trudie die Treppe hinunter, woraufhin sie starb.