Stefan: "Alles was du weißt... Und alles woran du glaubst wird sich ändern. Bist du dafür bereit?"

Elena: "Was bist du?"

Stefan: "Ich bin ein Vampir."

 
Stefan erzählt Elena die Wahrheit

Verlorene Mädchen ist die sechste Episode der ersten Staffel von Vampire Diaries und auch insgesamt. 

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stefan gesteht Elena, dass er ein Vampir ist, woraufhin sich diese sofort von ihm trennt. Damon tötet drei Jugendliche und verwandelt Vicki in einen Vampir

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als sich Stefan auf den Weg machen will, um Damon endgültig aus dem Weg zu schaffen, steht plötzlich Elena vor der Tür. Sie will Antworten von ihm haben, und vor allem will sie wissen, was er wirklich ist. Stefan weiß, dass Elena schon ahnt, wie die Antwort lauten wird. Elena lässt allerdings nicht locker, um es aus seinem Mund zu hören. Schwermütig fasst sich Stefan ein Herz und sagt Elena, er sei ein Vampir.

Elena ist nach dieser Aussage völlig geschockt und läuft vor Stefan davon. Er versucht sie aufzuhalten, doch sie hat große Angst und will keine seiner Erklärungen hören. Sie schafft es bis ins Auto und braust davon. Zu Hause angekommen schaut sie nach Jeremy, der dies, Musik über Kopfhörer hörend, gar nicht bemerkt. Sie zieht sich in ihr Zimmer zurück und versucht, mit dieser Wahrheit umzugehen. Doch auf einmal steht Stefan in ihrem Zimmer, und sie versucht erneut vor ihm davon zu laufen. Stefan hält sie auf und bittet Elena, dass sie ihm nur kurz zuhöre.

Er erklärt ihr, dass er sie nie verletzten würde, dass er sich nicht von Menschenblut ernähre, und dass Damon derjenige sei, der für die Todesfälle verantwortlich ist. Er sagt ihr, dass sie ihn hassen könne, doch dürfe sie niemandem davon erzählen. Davon zu wissen, sei aus so vielen Gründen sehr gefährlich. Elena kann nicht glauben, was sie da hört und bittet Stefan, sie in Ruhe zu lassen.

In der Zwischenzeit hat Damon im Wald drei Freunde von Vicki getötet, um von ihrem Blut wieder zu Kräften zu kommen. Bei einem der Toten findet Damon ein Handy und ruft damit Stefan an. Damon verlangt von seinem Bruder seinen Ring zurück. Zwar verneint Stefan zu Anfang noch, dass er Damons Ring hätte, allerdings willigt er ein, ihm diesen zurück zugeben, als Damon damit droht, Elena zu töten.

Als Damon das Gespräch mit Stefan beendet hat, bemerkt er, dass er vergessen hat eine Leiche zu verbrennen. Er holt den Alkohol, um damit die Leiche in Brand zu setzen, als er bemerkt, dass das Mädchen noch lebt. Es ist Vicki Donovan. Damon hatte ihr nicht komplett das Leben ausgesaugt. Er betrachtet Vicki und fällt eine Entscheidung.

Am nächsten Tag treffen sich Elena und Stefan im Mystic Grill. Sie hatte sich bereit erklärt, sich mit ihm zu treffen, damit er ihr die komplette Wahrheit erzählen kann. Stefan erzählt Elena, dass er sich von Tierblut ernähre, während Damon Menschenblut trinkt. Nach ihrem Gespräch bittet Stefan Elena, sein Geheimnis nicht zu verraten, jedoch könne sie ihm dieses Versprechen nicht geben.

Daraufhin bittet Stefan sie um einen Tag, um ihr wirklich alles erklären zu können und Elena sich danach immer noch entscheiden könne, ob sie sich jemandem mitteilen möchte.

Mittlerweile hat Damon Vicki ins Salvatore Haus gebracht. Er sieht sich die Wunde an ihrem Hals an und bemerkt, dass er sie ziemlich stark erwischt hat. Damon überlegt einen kurzen Moment und entscheidet sich dafür, Vicki von seinem Blut, welches Heilkräfte besitzt, trinken zu lassen, damit sie wieder zu Kräften kommt.

In der Zwischenzeit bringt Stefan Elena zu den Überresten von seinem und Damons einstigen Zuhause. Hier waren beide geboren worden und hatten ihre Kindheit verbracht. Stefan teilt Elena mit, dass er seit dem Jahr 1864, 17 Jahre alt sei. Katerina war diejenige, die ihn und Damon in Vampire verwandelt hat. Stefan zeigt Elena, wo er Damons Ring versteckt hat. Elena bittet Stefan, Damon den Ring nicht wieder zurückzugeben. Doch er sagt, dass er müsse, um sie zu beschützen.

In der Lockwood-Villa unterhalten sich Bürgermeister Lockwood und Sheriff Forbes währenddessen über die jüngsten Vampiraktivitäten. Logan Fell stößt zu ihnen und überreicht dem Bürgermeister die Gilbert-Uhr. Dieser entfernt das Ziffernblatt der Uhr und tauscht es gegen einen kleinen Kompass aus einem seiner versteckten Tresore aus. Die Gilbert-Uhr wurde so zum Gilbert-Kompass, welcher nur auf Vampire zeigt und somit die Jagd vereinfacht. Damit wollen sie nun die Vampire beseitigen.

Vicki ist mittlerweile aufgewacht, hat geduscht und ist wieder wie neu. Damon erklärt ihr, dass er ihr sein Blut gegeben habe, um sie wieder auf die Beine zu bringen. Er manipuliert sie, damit sie keine Angst hat und mit ihm die Zeit bis es dunkel wird totschlägt. Weil ihr Damons Blut so gut geschmeckt habe, fragt sie ihn, ob sie noch mehr haben könne. Damon will im Gegenzug von ihr Blut trinken, woraufhin sie ihm ihr Handgelenk anbietet.

Damon beißt sich daraufhin selbst ins Handgelenk, und Beide trinken gegenseitig von ihrem Blut. Die beiden tanzen und feiern zu zweit eine Party. Irgendwann liegt Vicki weinend in Damons Armen und erzählt ihm, wie schlecht es ihr doch gehe, und dass ihr Leben ein einziges Chaos sei. Damon fühlt sichtlich mit Vicki mit. Er behauptet, dass er ihr helfen könne, und als sie ihn fragt wie, bricht er ihr das Genick und tötet sie dadurch.

Kurze Zeit später erwacht Vicki wieder, allerdings völlig verwirrt. Sie hat genug von Damon und will das Salvatore-Haus verlassen. Doch er erklärt ihr, dass es besser für sie wäre, wenn sie bei ihm bliebe. Dadurch, dass sie mit seinem Blut im Organismus gestorben sei, beginne nun die Verwandlung in einen Vampir. Vicki lässt sich jedoch nicht von Damon abhalten und macht sich auf den Weg zu Jeremy.

Als Vicki bei Jeremy auftaucht, ist er überrascht aber doch sehr froh Vicki zu sehen. Vicki fühlt sich anders und vor allem hat sie ein tierischen Heißhunger. Sie geht zum Kühlschrank und stopft sich den Mund voll. Doch irgendwie scheint das ihren Hunger nicht zu stillen.

Währenddessen halten sich Elena und Stefan immer noch im Wald auf. Sie fragt ihn, ob er bei ihr jemals die Fähigkeit der Gedankenkontrolle genutzt habe, doch Stefan verneint dies. Er erklärt Elena auch, dass die Halskette, die er ihr gegeben hat, sie vor Gedankenmanipulationen schütze, da sie mit Eisenkraut gefüllt ist. Er bittet sie, die Kette niemals abzunehmen.

Mittlerweile hat Jeremy Matt angerufen. Als dieser bei den Gilberts ankommt, ist er über Vickis Zustand geschockt. Kurz darauf laufen die Nachrichten im Fernsehen. Logan Fell berichtet von drei verbrannten Leichen, die im Wald gefunden wurden. In diesem Moment realisiert Vicki, was wirklich im Wald passiert ist. Jeremy versucht sie zu beruhigen, doch Vicki schubst Jeremy weg.

Kurz darauf tauchen Stefan und Elena auf. Stefan nimmt sich Vicki an und beruhigt sie. Er weiß sofort, was mit ihr los ist. Er bittet Jeremy und Matt, Vicki nach oben zu bringen, damit sie sich erholen könne. Sobald die drei außer Hörweite sind, weiht er Elena in das Geheimnis ein. Stefan erklärt ihr, dass Vicki, wenn sie nicht bald Menschenblut trinke, sterbe. Plötzlich verletzt Vicki panisch das Haus der Gilberts, als sie kurz davor war Jeremy zu beißen. Stefan folgt ihr.

Zur gleichen Zeit hat sich Logan Fell mit dem Vampir-Kompass auf die Suche nach einer Spur gemacht. Logan hat Erfolg. Im Wald schlägt der Kompass aus und zeigt in Richtung Friedhof, genau an die Stelle, wo die Leichen von Vickis Freunden gefunden worden sind.

Jeremy und Elena räumen das Chaos auf, dass Vicki hinterlassen hat, und genau in diesem Moment klingelt es an der Tür. Damon stattet Elena einen Besuch ab. Als sie die Tür öffnet und sieht wer davor steht, ist ihr klar, in welcher Gefahr sie sich befinden. Sie versucht die Tür zuzuschlagen, jedoch hält Damon sie auf, woraufhin sie Jeremy in sein Zimmer schickt. Damon wird klar, dass Stefan Elena wohl ihre Geheimnisse verraten haben müsse. Er tritt ins Haus ein. Elena hat Angst vor Damon, doch dieser beteuert ihr, dass er nicht vorhabe, sie zu töten, zumindest noch nicht. Das einzige was er im Moment wissen wolle, ist wo sich sein Bruder aufhält. Elena sagt Damon, dass Stefan auf der Suche nach Vicki sei und nach dieser Aussage verlässt Damon auch schon wieder das Haus der Gilberts.

In der Zwischenzeit hat Stefan Vicki im Wald gefunden. Sie erzählt ihm, dass sie sich wieder an alle Ereignisse erinnern könne, und dass Damon gesagt habe, dass sie Blut trinken müsse, denn wenn sie es nicht täte, würde sie sehr bald sterben. Stefan verspricht Vicki, dass er versuchen würde, ihr zu helfen. Vicki ist völlig fertig und bittet Stefan, sie nach Hause zu bringen.

Doch genau in diesem Augenblick wird Stefan angeschossen und bricht zusammen. Der Schütze ist niemand anders als Logan Fell. Logan stellt sich über Stefan mit einem Holzpfahl in der Hand, um den Vampir ein für alle mal aus dem Weg zu schaffen. Allerdings taucht in diesem Moment Damon auf, beißt Logan in die Kehle und tötet ihn damit.

Damon rettet durch diese Aktion das Leben seines Bruders. Er holt die Holzkugel, wodurch ihm klar wird, dass Logan von der Existenz von Vampiren und wie man sie tötet wusste, aus Stefans Körper und sagt, dass niemand seinen Bruder töten dürfe, außer ihm selbst. Damon verlangt von Stefan seinen Ring zurück. Während er ihn sich auf den Finger setzt, hören Damon und Stefan, dass sich Vicki an Logan vergreift und sein Blut trinkt. Dann rennt sie weg und verschwindet im Dunkel des Waldes.

Als Stefan wieder bei Elena auftaucht, erzählt er ihr von den Ereignissen des Abends. Er sagt Elena, dass er Vicki nicht davon hat abhalten können, menschliches Blut zu trinken. Elena ist schockiert, doch vor allem macht sie sich Sorgen, wie sie Matt und Jeremy erklären solle, dass Vicki jetzt ein Vampir-Leben führen wird.

Stefan verspricht Elena, dass er Vicki beibringen würde, so zu Leben wie er und dass sie niemanden töten müsse. Doch Elena ist das nicht genug. Sie weiß zwar, dass Stefan ihr niemals weh tun würde, und dass er versucht, sie zu beschützen. Allerdings ist diese Situation einfach zu viel für Elena. Sie teilt ihm schmerzvoll mit, dass sie nicht mit ihm zusammen sein könne.

Auch wenn Elenas Entscheidung für Stefan sehr verletzend ist, akzeptiert er diese und lässt sie allein. Elena schließt die Tür hinter sich und bricht tränenreich zusammen. Die Ereignisse und die Wahrheiten an diesem Tag waren viel zu viel für sie. Doch der Schmerz, dass sie den Jungen aufgeben müsse, den sie liebt, ist größer als alles andere.

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben:

Wurde Erwähnt/Fakten:


Zitate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Elena: "Was bist du? Was? Nun sag schon."

Stefan: "Du weißt es."

Elena: "Nein, keine Ahnung."

Stefan: "Doch du weißt es. Sonst wärst du nicht hier."

Elena: "Das ist völlig unmöglich. Undenkbar."

Stefan: "Alles, was du weißt... Und alles, woran du glaubst, wird sich ändern. Bist du dafür bereit?"

Elena: "Was bist du?"

Stefan: "Ich bin ein Vampir."


Stefan: "Elena. Ich würde dich nie verletzen. Du bist bei mir sicher."

Elena: "Was ist mit den Tierangriffen? Die Menschen die getötet wurden?"

Stefan: "Nicht doch. Das war Damon."

Elena: "Damon?"

Stefan: "Ja. Ich trinke kein Menschenblut, weil ich so nicht überleben will aber Damon schon. Ich verspreche dir, ich erklär dir alles. Aber ich flehe dich an Elena. Erzähl keiner Menschenseele davon."

Elena: "Wie kannst du das von mir verlangen?"

Stefan: "Weil das Wissen darum höchst gefährlich ist. Aus so vielen Gründen. Du kannst mich hassen. Aber ich brauche dringend dein Vertrauen."

Elena: "Geh jetzt. Geh, bitte. Geh weg. Wenn du mir nicht weh tun willst, dann geh."

Stefan: "Das hab ich nie gewollt."


Stefan: "Ich wünsch dir bereits den Tod, gib mir keinen Grund, es wahr zu machen."

Damon: "Gib du mir keinen weiteren Grund, dich zu zerfetzen."

Stefan: "Wann willst du das machen, bevor oder nachdem du deinen Ring wieder hast?"


Elena: "Du hast gesagt du willst mir alles erklären, deshalb wollte ich dich treffen. Wenn man Vampire googelt, stößt man auf eine Welt der Fiktion. Was ist die Realität?"

Stefan: "Ich kann dir alles sagen, was du wissen willst."

Elena: "Du isst Knoblauch."

Stefan: "Ja."

Elena: "Und irgendwie ist Sonnenlicht wohl kein Problem."

...

Stefan: "Wir haben Ringe die uns beschützen."

Elena: "Kruzifixe?"

Stefan: "Dekorativ."

Elena: "Weihwasser?"

Stefan: "Trinkbar."

Elena: "Spiegel?"

Stefan: "Mythos."

Elena: "Und du tötest nicht um zu überleben?"

Stefan: "Mich hält Tierblut am Leben, was mich nicht so stark macht wie Damon. Er kann unglaublich mächtig sein."

...

Elena: "Gibt es noch andere abgesehen von dir und Damon?"

...

Stefan: "Es gab mal eine Zeit, da wurde sich die Stadt, die Existenz der Vampire bewusst. Was für niemanden ein gutes Ende nahm. Deshalb darfst du niemandem davon erzählen?"


Stefan: "Ich bin 17 Jahre alt seit 1864."


Stefan: "Es war mir gleichgültig, dass ich etwas bekommen hatte, was mein Bruder wollte. Es hat mich nicht mal gekümmert, ob es ihn verletzt. Ich wusste nur, dass ich sie begehrte."

Elena: "Dann war er wütend auf dich."

Stefan: "Das ist das Problem bei Damon, er wird nicht wütend. Er rechnet einfach ab."


Stefan: (über Katherine) "Es wurde offenbart, dass sie keinen von uns gehörte."



Elena: "Die Beeinflussung der Gedanken.. Die Katherine eingesetzt hat. Hast du das je bei mir gemacht?"

Stefan: "Nein. Diese Halskette enthält eine Pflanze namens Eisenkraut. Es beschützt dich vor Manipulation. Ich wollte dich damit vor Damons Einfluss schützen. Aber ich wollte dich, auch vor mir schützen. Elena du darfst diese Halskette niemals ablegen. Denn egal was nach dem heutigen Tag geschieht, egal wie du zu mir stehen magst, du wirst immer deine eigenen Entscheidungen treffen können."


Damon: (zu Elena) "[...] Oh, 'n Tipp für die Zukunft. Sei vorsichtig, wen du in dein Haus einlädst."



Elena: (zu Stefan) "Du hast dir gewünscht, dass ich dir einen Tag Zeit gebe. Das hab ich getan. Ich glaube dir, dass du mich niemals verletzen würdest, und ich verspreche dir, dein Geheimnis zu bewahren. Aber... ich kann nicht mit dir zusammen sein Stefan. Tut mir Leid, ich... ich kann es nicht."

Darsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nebendarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gastdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Soundtrack[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Last.fm_play.png "Stood Up" – A Fine Frenzy
Last.fm_play.png "Weight Of The World" – Editors
Last.fm_play.png "Fader" – The Temper Trap
Last.fm_play.png "Enjoy the Silence (Depeche Mode cover)" – Anberlin
Last.fm_play.png "21 Guns" – Green Day
Last.fm_play.png "Down" – Jason Walker


Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.