FANDOM


White Oak

Die Weißeiche war ein Baum, der in Amerika, in der Stadt, in der die Urvampire gelebt haben, gepflanzt wurde. Nachdem die Ursprüngliche Familie in Vampire verwandelt wurde, erkannten sie, dass der Baum ihnen den Tod bringen kann und sie verbrannten ihn. Vorher konnte Mikael aber noch einen Pfahl aus dem Holz dieses Baumes fertigen.

Anscheinend wurde ein Setzling des Baumes geheim gepflanzt, sodass es den Baum wieder gibt und so die Urvampire getötet werden können.Damon fand durch Sage heraus dass die Wickery Bridge einst aus dem Holz des Weißeichenbaumes gebaut wurde. Sage erzählte Rebbekah alles und so verbrannte Sie die restlichen überreste des Weißeichenbaums. Damon aber fand dennoch einen Teil welches aus diesem Baum erbaut wurde. Es war das Eröffnungsschild der Wickery Bridge.


Sonstiges

  • Das Holz dieses Baumes tötet einen Urvampir (und Klaus) endgültig
  • Die Asche des Baumes kann einen Urvampir nur temporär töten, indem ein Silberdolch in sie getaucht wird und ein Mensch den Urvampir damit ersticht
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.