FANDOM



Wolfs-Eisenhut (eng.: Wolfsbane) (auch Aconitum lycoctonum) oder Gelber Eisenhut und Wolfswurz genannt, ist eine giftige Pflanze für Werwölfe und Menschen. Ähnlich wie Eisenkraut für Vampire ist der Wolfs-Eisenhut schwächend, wenn es im Kreislauf ist. Es verbrennt auch die Haut von Werwölfen.

AnwendungenBearbeiten

  • Mason erwähnt in seinem Video, dass er Wolfs-Eisenhut geschluckt haben, um sich bei seiner Verwandlung zu schwächen.
  • Auch Tyler nutzte es bei seiner Verwandlung
  • Damon nutzte das Kraut, um Mason Informationen über Katherine zu entlocken.
  • Damon und Alaric nutzten es, um herauszufinden, ob Jules ein Werwolf ist. Jules erkannte, dass sie ihr das Kraut in den Drink gemacht haben.
  • Damon gibt es Matt, der es in sein Gewehr gibt. Er schoss Tyler damit ab, um Caroline und ihm die Flucht zu ermöglichen
  • Stefan foltert Ray Sutton damit, bis er ihm und Klaus sagt, wo sein Rudel ist

Siehe auchBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.